Arnaud Montebourg hat einen auftrag cuvée spéciale erholung », sonntag, 24 august, anlässlich der traditionellen " Fest der rose, organisiert in seiner festung in Frangy-en-Bresse (Saône-et-Loire).

Benoît Hamon und Arnaud Montebourg, der tag der rose.

« Wir die korken knallen ! » Arnaud Montebourg hat einen auftrag cuvée spéciale erholung », sonntag, 24 august, anlässlich der traditionellen " Fest der rose, organisiert in seiner festung in Frangy-en-Bresse (Saône-et-Loire). Ein weißer burgunder « nicht schlecht », so der wirtschaftsminister, dass er dient zum anstossen « freundschaft » seinen kollegen, bildung Benoît Hamon, ehrengast seine große niederlage einfahren.

am ende dieses sommers, die beiden starken männer des regierungschefs haben beschlossen, gemeinsam mehr als ein einfaches glas. Schlag auf schlag an diesem wochenende in der Herr Montebourg in Der Welt am samstag und Herr Schuster in Der Pariser tag haben, schlagen, fordern einen richtungswechsel in der wirtschafts-französisch. In dem moment, wo François Hollande und Manuel Valls erklären gemeinsam, dass es keine « change » cap trotz wachstum in bern und arbeitslosigkeit, der ehemalige bewerber « démondialisateur » der grundschule in 2011 und der ex-führer der linke flügel der SP fordern eine verlangsamung in der reduzierung der defizite und eine belebung der nachfrage im gegensatz zur politik des gewählten angebots durch den vorstand.

Lesen : Benoît Hamon : « Arnaud und ich sind nicht weit von der schleuderer »

Die situation ist für den kick der besonderen art : zwei minister schlüsselsektoren für die linke an die macht der wirtschaft, der bildung für die anderen, die sich von der masse abheben und druck auf das staatsoberhaupt und premierminister. Natürlich. Montebourg und Hamon widerlegen alles, armdrücken mit der exekutive und ganz hinten-strategisches denken vor dem parteitag geplant, in der mitte der amtszeit und der präsidentenwahl 2017. « Es gibt keinen widerspruch mit dem präsidenten, sagt der zweite. Wir schenken will, die kraft der regierung, dass die linke an der macht erfolgreich. Es ist nicht kongress, es gibt keine strömungen in der regierung. »

REBELLION « HAMONTEBOURG »

Aber die sozialisten haben sich nicht getäuscht. Unter den gewählten vorhanden sonntag in Frangy-en-Bresse sind in der anzahl mehrerer abgeordneten « schleuderer », die sich gegen die seit mehreren monaten im Parlament mit der politik der regierung. Die rebellion « Hamontebourg » ist für sie eine göttliche überraschung. « Ihre stimme stark verändern die dynamik allgemein », meint Laurent Baumel, ihre sprecher, die ist sich sicher, dass « das verhältnis von kraft entwickeln kann » in den nächsten wochen bei der prüfung des haushalts 2015 in der Nationalversammlung. Vor ort, einige der rund 500 aktivisten anwesend unterstützen auch sie die beiden minister kritisiert. « Sie haben recht bekräftigen ihre überzeugung, die man nicht gewählt, François Hollande, das zu tun, was man seit zwei jahren », erklärt Nicole Clemens, stadträtin in Mâcon.

Nach dem traditionellen « ban » bourguignon gesungen rund um poulet de Bresse, und die tour der salute – « Hallo junge ! » « Hallo säulen ! » « Hallo weißen haar ! » gestartet, bei dem die aktivisten von einem Arnaud Montebourg sehr in schwung slalomant zwischen die tische vor und Benoît Hamon mehr ausgeliehen-die beiden minister haben geltend gemacht, ihre argumente in ihren reden in der sonne und in der wiese.

« der wirtschaftsminister, dass ich die pflicht hat, die nicht schweigen und alternative lösungen anbieten », erklärt der mieter von Bercy, so dass « das versprechen 2012 wieder einschalten und die wirtschaft wieder wächst und die vollbeschäftigung nicht funktioniert hat ». Ohne zu zitieren, Herr Montebourg stellt MM. Holland und Valls am fuß der mauer, forderte sie auf, führen die konfrontation mit der europäischen Deutschland eher als « citizen » zu wollen, « die reduzierung auf gewaltmarsch defizite ». Die einrichtung ist im landhausstil, aber die szene eigentlich unglaublich : während rund 45 minuten, minister für wirtschaft kritisiert punkt für punkt die wirtschaftspolitik der regierung, der er angehört…

FÜR « LEADERSHIP ALTERNATIVEN», die VON WETTEN GEGEN BERLIN

« Deutschland ist ein freies land, die keinen anspruch auf ausrichtung auf die obsessionen der rechten seite der deutschen », warnt Herr Montebourg. Der ehemalige anwalt plädiert für eine « leadership " alternativen», die von Wetten gegen Berlin und wählt « organisieren den widerstand », auch wenn es sein muss auch auf dem tisch des rates der minister. « Ich habe gefragt, feierlich an den präsidenten der Republik und dem premierminister zu einer wende gewalt unserer wirtschaftspolitik », sagt er. Zu einer wende, die nach ihm, soll insbesondere durch eine erhöhung der nachfrage und einen rückgang zusätzlichen steuern « in höhe von 16 milliarden euro für die haushalte ab dem nächsten finance act " verabschiedet, das im herbst.

In der folge, M. Schuster erklärt ihm auch, dass « die Franzosen erwarten von uns, dass man tut, was man sagt, man würde ». Wieder an der zeit einer ansprache, seine reflexe, der ehemalige chef der sozialistischen linken, der minister, sehr diskret seit zwei jahren nimmt die « richtung des Medef » und der deutschen bundeskanzlerin Angela Merkel, die nach ihm « minderheit » in Europa. « Es ist an der zeit, das umzusetzen, eine ausgewogene politik », sagt er, ohne jedoch die gefahr hin, zu weit in die kritik.

die beiden männer, Die unterstützt haben, vor fünf monaten, die ernennung von Herrn Valls in Matignon, entfernen sich nun von ihm, zumindest in worte zu fassen. Treu dem schwur von Frangy », den sie gewählt haben, nicht mehr zu schweigen ». In einer woche, tag für tag, der erste minister muss zu dem schluss, die sommer-universität PS in La Rochelle. Man erwartet daher, seine antwort auf den ruf Frangy.

Category: 1

- März 25, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *