Barack Obama hat Brüssel zu behaupten, « die allianz zwischen Europa und den Usa »

Barack Obama zu Brüssel am 25. märz. Barack Obama kam am abend von dienstag, dem 25. märz in Brüssel, für die zweite etappe seiner reise von fast einer woche in Europa und in Saudi-arabien. Er kam in Den Haag, wo er begrüßte den erfolg des gipfels zur nuklearen sicherheit : « Zwölf ländern und über zwanzig kerntechnischen anlagen in der ganzen welt haben sich bereits besiegt, wird die gesamte, ihre bestände an hoch angereichertem uran und plutonium », hat er gesagt.

Die 53 teilnehmer schlossen die sitzung durch eine simulation einer bombenexplosion radiologischen. Der premierminister der niederlande, Mark Rutte, überreichte einen stab in die us-amerikanische präsident symbol des relais an die Usa, die die organisatoren des nächsten gipfels in zwei jahren, im letzten jahr der amtszeit von Barack Obama. « Ich möchte sicher gehen, dass es nicht radioaktiv », scherzte der us-präsident, indem orange-stick.

« US-UNTERSTÜTZUNG »

Herr Obama muss hommage mittwoch morgen, den toten amerikaner im ersten weltkrieg, auf dem friedhof von Flanders Field, Waregem, wo es wird eine erklärung, wie der premierminister von Belgien, Elio Di Rupo, der könig der Belgier Philippe. 12: 30 uhr es wird dem Rat der europäischen Union für die teilnahme an der spitze zwischen den Vereinigten Staaten und der europäischen Union, gefolgt von einer pressekonferenz um 14: 10 uhr.

Er wird gegen 16: 45 uhr zu seinem hotel, dem generalsekretär der Organisation des nordatlantikvertrags (NATO), Anders Fogh Rasmussen. Nach dem Weißen Haus, im kontext der schweren krise zwischen den Westlichen und der russischen Föderation über das thema der Ukraine, die NATO-mitglieder erwarten « ein konkretes zeichen der unterstützung » der usa.

Entweder : eine erneute bestätigung, dass die verbundenheit mit dem in artikel 5 der charta der atlantischen Allianz, die auf solidarität, müssen sich die verbündeten im falle eines angriffs gegen ein mitglied. Was Barack Obama hat die absicht, nach dem wechseln mehrere nachrichten in dem sinne, insbesondere über Joe Biden, vizepräsident der Vereinigten Staaten, während seiner reise nach Polen und in die baltischen staaten.

« abstand NEHMEN » AUF Die UKRAINE

17: 45 uhr, der Us-präsident eine rede im Palast der schönen künste (BOZAR), ein art-déco-gebäude, erbaut von Victor Horta in den 1920er jahren. Die rund 2 000 gäste wurden ausgewählt, die von der us-botschaft und jugendliche, vertreter der zivilgesellschaft, und sogar anti-TTIP (der vertrag transatlantische freihandelszone in der diskussion zwischen Washington und Brüssel).

Der raum hat bereits gesehen Barbara Hendricks et Al Gore. Für die kleine geschichte, Vladimir Putin hat ihn besucht, die BOZAR.

Nach dem Weißen Haus, Barack Obama, wird seine rede « im herzen Europas » in einer stadt, die « in der mitte des eu-projektes », wird « abstand nehmen » und so die ereignisse in der Ukraine in einem « größeren zusammenhang ».

Es wird verwiesen auf die bedeutung der europäischen sicherheit und der bedrohung durch das kunststück Wladimir Putin nicht auf die Ukraine, sondern auf das gesamte internationale system, ein system kollektiver sicherheit, in dem « die Vereinigten Staaten und Europa haben so viel investiert ». Generell lässt sich daran erinnert, wie sehr « die allianz zwischen Europa und den Usa ist eine wesentliche voraussetzung für den fortschritt der demokratie und der wahrung des völkerrechts in der welt ».

klar, Barack Obama hört zu wecken und die Europäer für ihr eigenes projekt. Er kritisiert, zu einem geringeren engagement der vereinigten staaten in der welt, erzählt sie, sie müssen dafür sorgen, dass ihre militärausgaben hoch genug ist, um den fortbestand der Allianz. Nach Barack Obama cockpit Europa, vielleicht sind es die Europäer, die gehen wieder zu entdecken Barack Obama.

Category: 1

- April 9, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *