Überwachung : „Kann man den handel mit ländern, die kein vertrauen in uns ?“

Patricia Adam ist präsidentin (PS) und der kommission für die verteidigung der Nationalversammlung. Sie möchte die sein, die bedingungen für die fortsetzung der verhandlungen über das freihandelsabkommen zwischen der europäischen Union und den Vereinigten Staaten. Sie empfangen wurde am donnerstag, den 31. oktober, mit der parlamentarischen delegation auskunft, François Hollande, die versicherte haben "erhebliche bedenken geäußert und der präzisen forderungen gegenüber präsident Obama" und plädiert für einen "verhaltenskodex zwischen verbündeten". Patricia Adam, im Elysée-palast, den 31. oktober.

Wie haben sie reagiert auf die enthüllungen der "Welt" auf dem ausspionieren der NSA ?

Was wundert, ist die dimension dieser vorgänge ist die tatsache, dass millionen von daten verwendet wurden, um von dem man nicht weiß, welches ziel. Ich mache mir keine illusionen über die tatsache, dass China oder Russland ausüben, diese art von spionage, aber die Amerikaner sind verbündete und wir liefern ihnen bereits eine reihe von daten, insbesondere zur bekämpfung des terrorismus, der nach dem prinzip der gegenseitigkeit. Der nutzen dieser art von spionage führt zur frage : wie werden bearbeitet, sortiert, alle diese informationen ? Wozu dienen sie ? Frankreich, Deutschland, Spanien oder anderen europäischen ländern sind sie, nach den Usa, den ländern, in denen gedeihen terrorismus oder bedrohungen aus dem internet ?

DGSE habe selbst übertragen der daten an die NSA……

gibt Es vereinbarungen zwischen unsere nachrichtendienste und die verschiedenen amerikanischen geheimdienste, um gemeinsame ziele zu erreichen : der kampf gegen den terrorismus, informationsaustausch, wenn wir bei der externen operationen… Aber in keinem fall unserer dienste übermittelt haben, die millionen von informationen, die sie angegeben haben, in ihre spalten. François Hollande zeigte sich sehr zustimmung in diesem punkt.

Was sind die antworten ?

Die antwort ist zunächst politik : François Hollande und Angela Merkel behauptet haben, eindeutig und konzert, dass dieses spionage unzulässig war. Hinsichtlich der diskussionen über das freihandelsabkommen zwischen Europa und den Usa, eine frage in den sinn kommt : kann man frei handeln mit ländern, die kein vertrauen in uns ? Wir stellen einige bedingungen. Die Amerikaner werden müssen uns erklären, warum sie das getan haben, in welche richtung und mit welchem erfolg ? Übrigens, in Frankreich gibt es seit 2008 eine delegation der parlamentarischen auskunft, wie wollen wir stärken die mittel, die kontrolle über die nachrichtendienste, die im gesetz über das militärische programm derzeit im Parlament beraten wird. Innerhalb dieser delegation, wir sind zur verschwiegenheit verpflichtet verteidigung, greifen wir auf das niveau von informationen hoch, und wir haben auch die absicht eingreifen zu diesem thema. Wir bitten um in der begegnung mit unseren amerikanischen kollegen, um zu prüfen, bestimmte praktiken inakzeptabel konnten sich auf die ausübung der vergangenheit.

gibt es nicht eine besonders schnelle reaktion zu geben ?

Wir haben nicht die technischen mittel, die ein anhalten dieses spionage. Es gibt keine überlegungen, sich auf europäischer ebene mit diesem thema. Wir müssen die mittel geben, um unsere industrie setzen sperren. Dieses ziel zu erreichen, wir bauen auf eine reihe von französischen unternehmen, die größe der eu sowie auf die KMU (kleine und mittlere unternehmen kleine und mittlere unternehmen] zu den innovativsten in diesem bereich.

Es ist schließlich ein thema, das müssen sich registrieren, auf die tagesordnung der nächsten tagung des europäischen Rates. Aber Frankreich ist eines der wenigen länder erarbeitet haben ein weißbuch zur verteidigung und ein gesetz verabschieden, das die militärische planung, sieht eine reihe von maßnahmen zur bekämpfung dieser art von bedrohungen. Es geht in die richtige richtung, aber wir sind fast das einzige land, das zu tun. Gold wir können nicht investieren nur in diesem bereich, und wir können nicht handeln, nur weil wir in einer freihandelszone europa.

Category: 1

- Dezember 11, 2014

Schreibe einen Kommentar