Bill Gates, Carlos Slim, Amancio Ortega, die Koch-brüder…) vereinen eine fülle überschreiten der 50 % der ärmsten länder der erde, also 3,5 milliarden menschen, nach dem rating "Forbes" milliardäre.

Zwei tage vor der eröffnung des weltwirtschaftsforums, die traditionell in dem schweizer kurort Davos, der NGO Oxfam hat einen bericht veröffentlicht, überwältigend auf die konzentration von reichtum in der welt. Basiert vor allem auf daten, die durch einen bericht der Credit suisse, es zeigt, dass 1 % der weltbevölkerung verfügt über 48 % des vermögens, dagegen « nur » 44% im jahr 2009. Die schwelle von 50 % überschritten werden sollte 2016.

Lesen sie die zusammenfassung : Die reichsten 1% besitzen werden bald die hälfte des reichtums der welt

52 % des vermögens verbleibende sind nicht gleichmäßig verteilt : vier fünftel der bevölkerung der ärmsten länder der erde zu überleben mit nur 5,5 % des produzierten reichtums in der welt.

Nach den projektionen der NGO Oxfam aus den daten der Credit suisse, der erbe, der sehr reich (1 %) überschreiten könnte, wie 99% der restlichen bis 2016. Diese zahlen sollten jedoch geprüft werden, mit vorsicht betrachtet werden, da eine umkehrung des trends ist immer noch möglich, wie dies bei der weltweiten wirtschaftskrise 2009.

80 reichsten menschen der welt (Bill Gates, Carlos Slim, Amancio Ortega, die Koch-brüder…) vereinen eine fülle überschreiten der 50 % der ärmsten länder der erde, also 3,5 milliarden menschen, nach dem rating "Forbes" milliardäre.

die kluft zwischen den sehr reichen und sehr armen verstärkt sich in den letzten jahren stark : im jahr 2010 musste addieren sie die reichtümer 388 milliardäre, um das zu vermögen von 50 % zu den ärmsten. 2014, sie sind viermal weniger.

Category: 1

- April 3, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *