Der Brite geht müssen sich erneut die eu-abgeordneten, montag oder dienstag nächste, nach einer ersten anhörung als wenig überzeugend, mittwoch, den 1.

Die zukunft kommissar für finanzdienstleistungen, Jonathan Hill, bei seiner anhörung vor dem europäischen Parlament, dem 1. oktober 2014.

Lord Jonathan Hill, der kandidat der britischen streit um den saffian finanzdienstleistungen, wird der erste zu stolpern. Der Brite geht müssen sich erneut die eu-abgeordneten, montag oder dienstag nächste, nach einer ersten anhörung als wenig überzeugend, mittwoch, den 1. oktober in Brüssel. Außer katastrophe, seine kandidatur nicht abgelehnt werden soll, aber die europaabgeordneten haben sich im nachhinein geäußert skepsis vor eine leistung als zu unscharf. Die tatsache, dass solche aufgaben betraut werden, ein konservierungsmittel, ehemaliger lobbyist, bekannt in der nähe der City, gelebt wird von einigen als eine provokation : der vertreter eines landes, das nicht mitglied der euro-zone genannt integration voranzutreiben bank davon ?

Herr Hill hatte schöne antworten mit humor und eleganz, erklärt, was er las, Lord Jim Joseph Conrad in der Thalys, das letzte mal, dass er getroffen hatte ein lobbyist haben die abgeordneten vor allem entschieden, dass er gestiefelte kater-in-taste auf zentrale fragen wie die finanztransaktionssteuer _ « Es ist die verantwortung von pierre Moscovici » – oder die schaffung einer eu-garantie der bankeinlagen. Und er hat nicht hinreichend überzeugt, auch die auserwählten erfahrene der kommission für wirtschaft und währung. Sylvie Goulard, der fraktion der liberalen (ALDE), twitterte : « schön, aber nicht wirklich überzeugend ». Der fraktionsvorsitzende der liberalen, Guy Verhofstadt, hat sogar blockiert mitgeteilt sehr viel schärfere der gewählte französische.

Während die castings laufen bereits auf hochtouren, Jonathan Hill, ist wohl die kosten der « nichtangriffspakt » geschlossen, weniger als einen großen unfall, zwischen den beiden großen fraktionen der konservativen europäischen volkspartei und sozialdemokraten. Ein informeller zusammenschluss von denen gehören nicht zu den tories britischen verbündeten im plenarsaal zu schulungen über euroskeptiker.

« DAS VEREINIGTE KÖNIGREICH BRAUCHT Die EUROPÄISCHE UNION »

Der ehemalige staatssekretär für bildung, david Cameron, war doch ziemlich gut, veröffentlicht in der sitzung. Vorsichtig, aber sehr wohl vor der europaabgeordneten, fehlerhafte technische fragen, Herr Hill, der sich zuerst mitarbeiter davon zu überzeugen, dass es nicht funktionieren würde, nicht nur für die interessen der City, die ersten finanzplatz der europäischen Union. « Ich bin nicht hier, als vertreter der City von London », versicherte er. Er behauptet, verteidigen zu wollen « eine industrie starke finanzielle, [deren] wir brauchen Europa », aber auch « die förderung der regulierung ».

Herr Hill gefesselt und mit einem plädoyer proeuropéen, während sein, premierminister Cameron hat versprochen, zur beruhigung der rechte flügel, der organisation 2015 ein referendum über einen möglichen austritt großbritanniens aus der europäischen Union. « Wenn ich bereit wäre, diese rolle von kommissar, das ist, weil ich glaube, dass das Vereinigte Königreich braucht die europäische Union und die europäische Union braucht des vereinigten Königreichs. »

"Ordner-und post-its zur unterstützung der Brite gab‘ s die beiden größten ordner sein portfolio : der abschluss der bankenunion, der mechanismus für die beilegung von krisen der banken in der euro-zone, was noch zu tun ; und die schaffung eines echten binnenmarkts kapital, die noch heute der fall ist.

Category: 1

- April 1, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *