Die brüche zwischen den gruppen, die haben die macht in der Donbass sind viele.

Vor ein paar kämpfer prorusses gingen für die gelegenheit, ihrem graben, eine sängerin, ganz aus leder gekleidet, wenn égosille am mikro : « Unser bataillon liebsten am kampf teil… » Die lieder, die bühne, alles getan wird, um daran zu erinnern, touren-an der front der sowjetischen künstlern, die während des zweiten weltkriegs. Die kameras sind da. Nur wenige kilometer von positionen ukrainischen donnerstag, 30 oktober, Alexander Zakhartchenko kampagne fernsehgeräte. Die kämpfer an der front süden kommen, um treue zum kommandeur des bataillons Oplot, designierte ministerpräsident der volksrepublik Donezk, das werden sollte, sonntag, 2. november, erster vorsitzender gewählt, der das unternehmen erklärte. Konzert zur unterstützung der kampagne von Alexander Zakhartchenko, ein führer der selbsternannte volksrepublik Donezk, 30 oktober 2014.

an Diesem tag, den Republiken der beliebtesten Donezk (RPD) und Luhansk (RPL) wählen, die jeweils ein « rat " beliebt » und « chef ». Die durchführung dieser wahl macht es sehr unwahrscheinlich, dass eine mögliche rückkehr von der region, in den schoß der ukraine. Kiew, die vorschlug, organisieren gemeinsam mit den separatisten der kommunalwahlen, wird nicht erkannt. Moskau so.

Moskauer zeit

Die wahlen markieren einen wendepunkt in der politik abgehackt der beiden gesellschaften. Wenn der DVR und die RPL sich seit ihrer verkündung im april, mit allen attributen, die symbolisch für die souveränität – bis zu beenden, die zeitzone, ukrainisch, um die uhrzeit moskauer-die beiden republiken sind bauten, freistehend, mit kernbefugnisse schwach, unterliegt dem recht der bewaffneten gruppen. « Wir verbringen einen revolutionären macht eine legitime macht, fasst Alexander Kofman, einer der drei kandidaten für die leitung der RPD. Mit der wahl, die zeit des chaos endet. »

In der realität, die wahlen am sonntag müssen die billigung eine verteilung der macht, die gespielt wird, ist im vorfeld der abstimmung, die hinter den kulissen. Die abstimmung selbst sieht stark an das referendum selbst organisiert am 11. Die gleichen männer, die waffen vor den wahllokalen, die gleichen unvollständige wahllisten, der « internationalen beobachter», von der man nicht weiß, identität. Damals dutzende straftaten wurden gemeldet und die ergebnisse bekannt gegeben, bevor der anfang theoretische auswertung.

Alexander Zakhartchenko, ein führer der selbsternannte volksrepublik Donezk, 30 oktober 2014.

Der mann, der verantwortlich für die organisation der wahl am 2. november ist das gleiche wie damals organisiert, das referendum zu ergreifen. Roman Liaguine, präsident der « zentralen wahlkommission » der RPD, verspricht « ein prozess, der viel besser organisiert, wobei es sogar die möglichkeit im Internet zu wählen ». Die dinge scheinen komplizierter. Seit zehn tagen, M. Liaguine nicht verlassen, die büros der kommission, einem luxuriösen gebäude « geliehen » von einem lokalen geschäftsmann. Er schläft auf der stelle, vermeidet es, sich zeigen, fenster -, change -, telefon -, alle drei tage.

das Auto mitraillée

Eine große anzahl von bewerbungen wurden verworfen, die von der kommission offiziell wegen verfahrensfehler. Ein abfallen gekommen ist, sich zu beschweren mit fünfundzwanzig männer, bewaffnet. Er drehte sich um und… wenn es fand sich, vor fünfzig mann. Bei einem anderen abgelehnt, Pavel Goubarev, machte viel lärm. Zwei tage zeit, mitte oktober, wer führte die separatistische bewegung in seinen anfängen wurde der antrag abgelehnt, dann sein auto mitraillée auf einer straße in der Donbass. Er ist wieder in der r., bereit, sich einer der beiden listen gespeichert teilen sich die hundert sitze im Rat « beliebt ».

Boris Litvinov, einer der führer der RPD, ist auch ein teil der bewerber auseinander. In einer aufzeichnung über das Internet vertrieben, die am 27. oktober, Alexander Borodaï, ein Moskauer kam eine zeit, die aufgaben des ministerpräsidenten, der ihn fragt, aufhören, sich darüber zu beschweren öffentlich. M. Litwinow ihm erklärt, dass « das volk ist sehr skeptisch auf das team an der macht ». « Das volk hat keinerlei bedeutung hier », antwortet Herr Borodaï. In einem interview mit der Welt, M. Litwinow bestätigt die echtheit des dokuments. Und fügt hinzu : « Man sollte zu stören einige kräfte, die in Moskau unterstützen unsere revolution. »

Die brüche zwischen den gruppen, die haben die macht in der Donbass sind viele. Die trennung von Moskau teil. Die freigabe erfolgt zwischen denen, die fühlen sich total mit Russland und diejenigen, die beabsichtigen, eine politik mit mehr autonomie. Nach einem für die RPD drückt sich anonym, Alexander Zakhartchenko, native Donezk, gehört eher zum clan der « lokalen », aber sein profil sollte auch in Moskau.

bewaffnete männer prorusses der selbsternannte volksrepublik Donezk, den 30. oktober.

so Zu formulieren, die wahl muss auch dazu dienen, die örtlichen kriegsherren, die sich das ganze drumherum stücke gebiet des Donbass. Die nachricht ziel dieser kommandeure, erklärt der gleichen quelle, war folgende : « Erkennen sie die autorität der zentralregierung und wir bieten ihnen in das Parlament zu gehen. Andernfalls werden sie zerstört. » Igor Bezler, der kommandant der stadt Horlivka, die größte unter den « unabhängig » von der RPD, hätte gefragt, 28 sitze auf die 100. « Ich weiß nicht, wie er es erhalten hat, erklärt dieser quelle, aber die logik ist der verhandlungen war das hier an. »

Roman Liaguine, der mann von der wahlkommission bestätigt halbe wort diese aufteilung der stellen zwischen den verschiedenen politischen kräften und den verschiedenen streitkräfte : « Diese wahlen sind ein kompromiss", sagt er, eine chance zum dialog, anstatt an einem bewaffneten konflikt. »

Erfassen sie die unterstützung Moskaus

Im hintergrund, diskrete, noch, spielt sich eine andere kampf, in dem es um die kontrolle der finanziellen ressourcen. Nach Alexander Nikonorov, ein forscher mit sitz in Warschau und spezialist des separatismus in der ex-UDSSR, « die wahlen sind ein versuch, von einer gruppe, die kontrolle der finanzströme aus Russland, sendungen, humanitäre hilfe oder erpressung der unternehmer ».

Die anfänge der separatistischen bewegung, erkennen mehr verantwortlich, geprägt durch eine starke beteiligung von kriminellen gruppen des Donbass. Einige, die gekämpft haben, auf der stirn, wollen nun die früchte ihres engagements. "Konkret bedeutet dies kann darin bestehen, die kontrolle über einen markt und zu heben, "steuer",", erklärt Boris Litvinov. Nach ihm, Donezk suche jetzt moderieren diese appetit.

zu Wissen, was er ist an der spitze, bei den verantwortlichen, ist schwierig. Nur ein paar zeichen auf der oberfläche erscheinen. Nach angaben der forscher Alexander Nikonorov, zwei der drei kandidaten für den « chef » der volksrepublik Luhansk haben ärger mit der justiz – die eine in einem fall von mord, der andere in einem fall von veruntreuung.

Chronologie

  • 6. april

Beginn des bürgerkriegs. Kiew löst eine aktion « anti-terror » nach der aufnahme von öffentlichen gebäuden in Charkiw, Donezk und Luhansk, die von demonstranten prorusses.

  • 11.

« Selbstbestimmung ». Donezk und Luhansk ja stimmen in einem referendum über die unabhängigkeit, rechtswidrig Kiew und dem westen.

  • 5. september

Angezeigt.Kiew und der rebellion unterzeichnen einen waffenstillstand in Minsk, regelmäßig verletzt seit.

Category: 1

- Dezember 15, 2014

Schreibe einen Kommentar