Die Fed dreht sich auf die seite der ankäufe von vermögenswerten

Die federal Reserve (Fed) hat angekündigt, am mittwoch, 29 oktober, sie würde ein ende zu setzen seine liquiditätsspritzen der us-wirtschaft für das wachstum zu unterstützen. Zur feststellung einer verbesserung auf dem arbeitsmarkt in den Usa, die zentralbank beschloss, ihr programm zum ankauf von schatzwechsel-und hypotheken-wertpapiere ab dem ende des monats, a-t-sagte sie nach einer zweitägigen sitzung des Geldpolitischen Ausschusses in Washington.

soweit, die Fed hat beschlossen, die zinsen nahe null « zu viel zeit », ein ausdruck, benutzt sie seit mehreren monaten und wurde erneut erholung in der pressemitteilung am mittwoch veröffentlicht wurde. Die zentralbank richter tatsächlich, dass die beschäftigung ist noch nicht vollständig wiederhergestellt und der niedrigen inflation erfordert die verlängerung seiner lockeren geldpolitik.

Er erklärte jedoch, dass, wenn die fortschritte in diesen beiden bereichen mit erhöhten, steigende zinsen « könnte früher, als man erwartet ». Wenn im gegenteil die verbesserung verlangsamt, könnte auftreten, später. Durch dieses vokabular vorsichtig, die Fed versucht, sich nicht einsperren in einen genauen zeitplan, das würde zu anticipable die finanzmärkte.

Arbeitslosigkeit sank von 5,9 %

« Der Ausschuss [geldpolitischen] hat entschieden, dass gab es eine wesentliche verbesserung der chancen auf dem arbeitsmarkt seit beginn des programms zum ankauf von vermögenswerten », argumentiert der Fed, um zu rechtfertigen, ihre schließung. Wenn diese dritte welle "Quantitative easing" (QE) wurde im september 2012 die arbeitslosigkeit belief sich auf 8,1 %. Zwei jahre später fiel er auf 5,9 % und seit januar 2014, die us-wirtschaft hat im durchschnitt 227 000 arbeitsplätze pro monat, verglichen mit 194 000 im jahr 2013.

Jedoch, wenn das ende der QE stellt einen wichtigen schritt, es bedeutet nicht das ende einer lockeren geldpolitik. Denn die Fed hat angegeben, dass sie auch weiterhin investieren, das produkt der titel, wenn sie geschlechtsreif werden und unverändert in seiner bilanz. Nachdem die drei-wellen-käufe seit 2008, diese beträgt jetzt 4 500 milliarden us-dollar, verglichen mit 800 mrd zuvor. Diese politik der reinvestition nicht endet, wenn die Fed startet erhöhung der kurzfristigen zinssätze, hat er angegeben ist.

wann ? Das ist die frage. Joseph LaVorgna Deutsche Bank erwartet, dass, wenn die wirtschaft weiter entwickelt wie in den letzten monaten, die erhöhung der zinssätze könnte ab juni 2015. Einige, wie Paul Ashworth von Capital Economics, sind der ansicht, dass die Fed könnte sogar anfangen, sich zu bewegen, sobald der monat märz.

Lesen sie auch : Wie die Fed nicht mehr seine intensive pflege für die us-wirtschaft

Category: 1

- Dezember 18, 2014

Schreibe einen Kommentar