Die haushaltsdokumente angenommen wurden im ministerrat, abgelegt vor dem Parlament, wo sie beginnen, diskutiert werden.

Der europäischen Kommission soll das budget von Frankreich für das jahr 2015 ab mittwoch, den 15.

Frankreich nicht ändert seinen haushaltsentwurf für das jahr 2015 vor seiner übertragung, mittwoch, 15 oktober, bei der europäischen Kommission. Der minister der finanzen, Michel Sapin, das denkt sich offenbar in einem gespräch zu den Echos des 14. oktober, während begann die prüfung der Nationalversammlung des haushaltsgesetzes (PLF). « Die haushaltsdokumente angenommen wurden im ministerrat, abgelegt vor dem Parlament, wo sie beginnen, diskutiert werden. Um änderung bitten jetzt keinen sinn hätte, sagt er. Die souveränität obliegt dem Parlament. »

Die offizielle linie der regierung, trotz warnschüssen aus seiner gesprächspartner europäischen bleibt fest : es ändert nichts, lassen wir die parlamentarische debatte seinen lauf. Auch die jüngste ankündigung, die abkehr von der ökosteuer – oder der vorrichtung, die sich dort war ersetzt – daran ändert auch nichts, trotz der entgangene gewinn und die mehrkosten für die öffentlichen finanzen ein, dass diese entscheidung zu erzeugen wird und dass er unbedingt muss auszugleichen. « Ich habe keinen zweifel, dass wir uns auf einen alternativen mechanismus », stellt der minister der finanzen.

Lesen sie entschlüsselung europäische Kommission : welches verfahren, um die einhaltung der haushaltsdisziplin ?

« UNSERE POSITIONEN SIND in der NÄHE »

Die regierung lehnt die idee einer konfrontation mit Brüssel. « Es ist eine idee ist simpel », sagt man in Bercy. Zur untermauerung seiner ordner, es übermittelt der Kommission gleichzeitig mit seinen projekten gesetz -, wirtschafts -, sozial-und finanzausschuss (RESF), die ihr als anlage beigefügt ist : ein dokument, das über 300 seiten, exakt kalibriert und dokumentiert, um zu antworten, fordert die Kommission.

Während der PLF ist ein dokument, haushalt, basierend auf einem gleichgewicht zwischen einnahmen und ausgaben, RESF bietet eine perspektive der öffentlichen finanzen. Er umfasst insbesondere den begriff der strukturellen defizits, zu dem die Kommission ist extrem empfindlich, aber erscheint nicht im budget. Nach Bercy, trotz der gegen ihn erhobenen vorwürfen formuliert wurde, « unsere positionen sind, in denen die Kommission ». Die regierung macht geltend, dass die offensichtliche kluft zwischen dem ziel der aufwand und die strukturelle und die prognose ist in erster linie auf die auswirkungen der rechnungslegung, insbesondere durch die anwendung eines neuen europäischen system der öffentlichen finanzen. « Die debatte und erklärungen, die es ermöglichen werden, die annäherung der standpunkte », versichert der umgebung des ministers der finanzen.

Das vertrauen angezeigt, die von der regierung hält, auch auf der europäischen agenda. Zwar hat die Kommission bis zum 30. oktober, um zu fragen, den Usa, bei denen sie habe festgestellt, ein « schwerwiegender verstoß » mit den verpflichtungen aus dem stabilitäts-und wachstumspakt zu überarbeiten ihr projekt. Aber Brüssel muss auch veröffentlichen, 4. november, prognose, nach der ganzen wahrscheinlichkeit, gehen, erscheint eine verlangsamung des wachstums, die wirkt sich auf viele europäische länder, angefangen von Deutschland. Es ist schwierig unter diesen bedingungen, die für die Kommission, die abgabe einer sentence ende oktober könnte in frage gestellt werden, ein paar tage später, was regt eher zur vorsicht. Zu diesem zeitpunkt war die neue Kommission unter dem vorsitz von Jean-Claude Juncker, sollte dienstantritt und soll unverzüglich handeln, um einen plan der europäischen investitionsbank in höhe von 300 milliarden euro.

Lesen sie entschlüsselung Budget : was geschieht, wenn es sich um Frankreich, erfüllt nicht die auflagen der EU ?

DAS PROBLEM DER GEBIETSKÖRPERSCHAFTEN

Um die zeit, wird die regierung die pflicht, sich zu konzentrieren auf die parlamentarische debatte. Der druck aus Brüssel, die hilft, geknebelt die versuche, eine « frondeuses » und ein teil seiner mehrheit. Aber er sagte auch, dass es geht nicht über 21 milliarden euro einsparen geplant 2015, es bedeutet auch, sie gehen nicht unter und schließt die diskussion über das thema. Auch wenn er nach wie vor eingehen einer partei, insbesondere über den haushalt der sozialen Sicherheit.

Das wichtigste thema des anstoßes tür auf die gebietskörperschaften, von denen die zuweisungen im jahr 2015 sinken sollen von 3,7 milliarden euro, indem sie befürchten einen drastischen rückgang ihrer investitionen. Mehrere änderungsanträge angenommen wurden und der finanzkommission. Einige abgeordnete wollten die beschleunigung der mechanismus der erstattung der MEHRWERTSTEUER an körperschaften, die eine größere investitionen trotz rückgang. Für Herrn Fichte, die kosten für ein solches gerät « würden sich in milliarden euro ». « Es ist keine frage, dass dies erhöht die ausgaben des Staates und damit das defizit », lehnt er ohne umschweife.

Die diskussion sollte auch der fokus auf das gerät kompensation für die aufgabe der ökosteuer. Herr Tanne verbirgt nicht seine skepsis gegen unmittelbare gewinne aus unternehmen der autobahn. Es sei jedoch « offen für vorschläge » auf die frage, befreiungen von der gestiegenen diesel zugute kommen, die lkw. Er bekräftigt, dass die regierung nicht günstig ist die integration der kunst in die bemessungsgrundlage für den solidaritätszuschlag auf die vermögens. Wie in all den jahren. Platz, in der gegenwart, dem parlamentarischen debatte.

Category: 1

- Oktober 29, 2014

Schreibe einen Kommentar