Die Kommission, der europäischen zentralbank, sprach sie zu sich, „fokussiert “ e“ über den fall von spionage am doppelpunkt

José Manuel Barosso, am 1. juli in Zagreb. Brüssel, europäisches büro. Die europäische Kommission ist "konzentriert" auf die fragen der große spionage-aktion offenbar durchgeführt von der Agentur für nationale sicherheit der usa (NSA) bei verschiedenen institutionen der Eu, den Usa und Brüssel. Pia Ahrenkilde, einer der sprecher der einrichtung, sagte, montag mittag, dass die Kommission auf eine "schnelle klärung" der anteil von Washington nach den "informationen kontraproduktiv, wenn sie wahr sind" der letzten tage.

Sie haben angegeben, dass die NSA hatte zugang zu kommunikations-und digitale daten von EU-botschaft in Washington, der eu-delegation bei der UNO in New York, und dem gebäude des europäischen Rates in Brüssel. Die geheimdienste hätten auch installiert, hardware-überwachung in verschiedenen europäischen botschaften in Washington, von denen Frankreich.

Offensichtlich peinlich, versucht die Kommission jedoch beruhigen. Sie betont, dass die dokumente, die offenbar die grundlage für die enthüllungen stammen aus dem jahr 2010 und beziehen sich auf eine frühere periode an. Die delegation bei den vereinten nationen vor kurzem umgezogen und Washington hat auch im jahr 2010, dem zeitpunkt wäre es mit einem neuen sicherheitssystem, erklärte Michael Mann, der die tür von Catherine Ashton, vizepräsidentin der Kommission und leiterin des europäischen auswärtigen Dienstes (EAD).

"KLARHEIT UND TRANSPARENZ"

Frau Ashton hatte ein gespräch mit dem staatssekretär John Kerry und Pierre Vimont, der generalsekretär des service, im gespräch mit dem botschafter bei der europäischen Union. Und das alles, um sicherzustellen, dass die Vereinigten Staaten respektieren", die klarheit und die transparenz erwarteten zwischen verbündeten", nach der formel von Frau Ahrenkilde.

unmittelbar die europäische exekutive weigert sich, ob sich die verhandlungen über die bilateralen handelsabkommens, deren start war geplant für montag, den 8. juli, stattfinden wird oder nicht. Die kommissarin Viviane Reding (justiz) hat vorgeschlagen, die frieren, sein kollege Karel de Gucht (handel) weist auf eine potenziell "sehr ernst", spricht aber nicht von einem report, der präsident José Manuel Barroso, blieb stumm bis hier. Sein sprecher erklärte jedoch, dass Herr Barroso hatte gefordert, die zuständigen dienststellen der Kommission zur durchführung einer vollständigen kontrolle der sicherheit system. "Wir wollen nicht, schlussfolgerungen zu ziehen, und für den moment", sagte Frau Ahrenkilde.

Die Kommission führt und sprach die hoffnung auf eine schnelle antwort von Washington seine anträge auf erklärung. Aber solche, an die Obama-administration vor einigen wochen nach weiteren enthüllungen, die auf dem globalen system zur überwachung Prism, pilotiert von der NSA und insbesondere über alle Europäer, ist es noch nicht gelungen, in Brüssel. Eine arbeitsgruppe, bestehend aus experten und soll informationen seitens der Usa, die in ausbildung stehen, sagte der sprecher von eu-justizkommissarin Reding.

Die EU prüft seine gebäude der eu-abgeordneten fordern die kommission

Die europäische Union hat befohlen, montag, den 1. juli eine durchsuchung ihrer gebäude nach den informationen der presse auf das ausspionieren von der EU, die von der NSA. Der präsident der europäischen Kommission, José Manuel Barroso, hat den "gab die anweisung, den zuständigen dienststellen der Kommission zur durchführung einer inspektion und eine überprüfung der sicherheit vertieft", sagte Frau Ahrenkilde.

In einer pressemitteilung, die delegation der französischen sozialisten im europäischen Parlament fordert den stopp der verhandlungen über das handelsabkommen mit den Usa und der "einsetzung eines nichtständigen untersuchungsausschusses, um das gesamte licht auf diesen skandal". "Der aufsicht, der angeblich das ziel, einerseits die europäischen bürgerinnen und bürger und auf der anderen seite, die europäischen institutionen, inakzeptabel seitens eines demokratischen Staates", bedauert, dass es in der erklärung.

Category: 1

- April 7, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *