Die Türkei wird schlecht, sehr schlecht. Nicht erst seit dem 17. dezember 2013, datum, zu dem der gerichtlichen untersuchung eingeleitet, gegen die korruption der regierung von Herrn Recep Tayyip Erdogan wurde erstickt von diesem in unzulässiger weise in einer echten demokratie. Die Türkei würde schon weh, vor allem seit den ereignissen von Gezi, protestbewegung von großer tragweite war nie die jungen köpfe und ist deshalb ein meilenstein in der jüngeren geschichte der Türkei. Es war der wille der jugend beteiligen, in vollem umfang in der modernen welt eine auswahl der moderne gegen die ultra-konservative befürwortet, von der regierung. Leider war diese veranstaltung unterdrückte mit gewalt gab es sechs tote und mehrere hundert verletzte. Aber heute ist es noch schlimmer. Auch wenn « alle ozeane der welt wurden tinte », wie gesagt, einen türkischen dichters, ich hätte, dann wäre das nicht genug, um auszudrücken, meine bestürzung. Dies ist ein echter alptraum, deren auswirkungen nicht vorhersehbar sind. VOM einparteiensystem Zwar, autoritarismus ist ein starker trend der politischen geschichte meines landes. Wir haben lange erlebt einen exporterlöses, drei schlägen Staat, militär, habe ich verfolgt wurde nach dem putsch von 1980 zu haben « beleidigt die nationalen sicherheitskräfte und der armee » in meinem buch Einen langen sommer in Istanbul (Gallimard, 1991) und « die guten sitten » in die Erste Frau, Die mit einem Schwellenwert, 1986). Und unter der regierung Erdogan, die in meinem roman “ Die Töchter Allahs (Schwelle, 2009), beschuldigt, verächtlich « die religiösen werte, die von der bevölkerung », war gegenstand eines langen prozess endete mit freispruch. Aber momentan findet eine verstärkte net von diesem trend, in einem kontext, der aufstieg des konservatismus und mit einem verweis immer ausdrücklich die religion. Heute ist unser ministerpräsident allwissend und allgegenwärtig gesagt, die menschen, wie sie leben müssen, es motiviert sie, zu hause zu bleiben, um alkohol zu trinken, und er droht, die in richtung einer digitalen TV-entfernen zu lassen, eine tv-serie auf « Süleyman der Prächtige », unter dem vorwand, man sieht den sultan in seinem harem, während unsere vorfahren, wie jeder weiß, wurden nie auf dem pferd. Das ist lächerlich und peinlich. Aber nicht nur. Es ist schrecklich ist es auch. >> Lesen sie auch den leitartikel : Den beunruhigenden flucht vor Erdogan

>> Und auch : Warum die Türkei sperrt YouTube

Wenn der derzeitige premierminister Erdogan, war verurteilt zu vier monaten gefängnis, so war er bürgermeister von Istanbul, ich war unter den wenigen demokraten, republikaner, die protestiert hatten. Denn ich sah, dass sie déclamé « die minarette sind unsere bajonette, die moscheen unsere kasernen und die gläubigen unsere soldaten», die sich auf die richtung von Ziya Gökalp, gründer des türkischen nationalismus, könnte nicht einer straftat in einer demokratie. Es war eine unausweichliche folge der meinungsfreiheit.

nun, was auch Erdogan heute führt die schriftsteller und journalisten, nimmt sein handy und macht druck auf die justiz zu überführen. Schafft er es nicht, er fühlt sich hilflos. Er ist daher der auffassung, dass seine autorität in frage gestellt wird und sein ego ist direkt betroffen. Kein politiker in der Türkei hatte, war es so weit, dass er in der arroganz und selbstgefälligkeit. Das macht use vielleicht, aber er missbraucht wird.

drift autoritären der Türkei wird mehr und mehr sichtbar in der person von Herrn Erdogan, der aus einem islamistischen bewegung, die er nach seinen eigenen worten, « demokratische konservative », aber die schließlich in ein echtes hindernis für den fortschritt der demokratischen werte, beginnend mit der freiheit der meinungsäußerung und der schöpfung. Es ist auch wegen korruption und missachtung der gewaltenteilung.

« MAN wird GEBOREN LEADER, WIRD MAN NICHT »

Stellen sie sich vor, ein beitrittskandidat für die europäische Union, wo der erste minister nimmt sein handy und ruft Marokko, um den direktor einer privaten fernsehsender (sowieso, alle öffentlich-rechtlichen sender unter seiner kontrolle, sowie ein großer teil der presse), stoppen sie sofort die verbreitung einer live-show, die ihm nicht gefällt. Stellen sie sich vor, ein land, dessen Verfassung ist ein rechtsstaat, wo der ministerpräsident holt sich noch mit seinem handy anrufen, der minister der justiz und ihn bitten, sie zu verurteilen, chef der presse.

Stellen sie sich vor, ein land, wo die bestechung ist gesetzlich strafbar wie in allen demokratischen staaten und der erste minister fordert der dämmerung seinen sohn, um ihn zu bitten, sich gut verstecken milliarden us-dollar, nach der durchsuchung bei den sohn seinen vier minister, die nicht gekündigt haben, dass am ende der zehn tage, nachdem er wohl zerstört die beweise. Man hat vor kurzem festgestellt, in der wohnung eines bank-manager fast 5 millionen us-dollar sorgfältig versteckt in schuhkartons. Und maschinen, um die anzahl der tickets. Der direktor frage sitz immer noch an den vorstand seiner bank und taste sein gehalt.

« Ein gestank steigt oberhalb des königreichs Erdogan », hätte Hamlet sagt, wenn er beobachtet hatte, wie wir andere bürger, was heute geschieht, in meinem land. Präsident François Hollande hatte keinen moment gezögert, um den schwerpunkt auf die bedeutung der gewaltenteilung in der demokratie. Im präsidentenpalast in Ankara, beobachtete ich, Herr Erdogan, der hörte die rede von Herrn Hollande. Gott weiß, was er dachte, aber ich erinnerte mich, was er gesagt hatte nach seinem wahlsieg 2011, als wenn ihm alles zu verdanken war : « Man wird geboren leader, wird man nicht. »

Nachdem er premierminister während mehr als elf jahren will er jetzt seinen siegeszug in der präsidentschaft der republik, ohne sich bewusst zu sein, dass der wind hat sich gedreht. Auch wenn seine anhänger und seine bedingungslose anhänger weiterhin zu unterstützen, rufen sie laut ihre unterstützung, ihr idol, er hat angst. Dies zeigt sich auf seinem gesicht gefror.

« VERRÄTERN » : DIEJENIGEN, DIE es WAGEN, kritik

Ich habe festgestellt, am vergangenen montag in der großen kundgebung seiner partei AKP in Istanbul, wo er das wort ergriff, um anzugreifen, einmal mehr, « verräter », d. h. jene, die es wagen, das zu kritisieren. Um zu sagen, mit seiner arroganz übliche, dass dies alles nur « verleumdung » und « verschwörungen ». Übrigens, der letzte begriff wurde in den mund synonym für « verräter der heimat ». Er zögert nicht, sich als « verräter » alle gegner, darunter auch die mitglieder der mächtigen bruderschaft M. Fethullah Gülen. Doch sie gingen hand in hand seit mehr als zehn jahren.

Nun, es ist der krieg in den haaren und in der Türkei ist eine laizistische, wir unterstützen sie, durch gebete und flüche interposées, eine schlacht, imame. Diyanet, die berühmte religiöse führung, hängt von der ministerpräsident sprach auch am vergangenen dienstag zu verteidigen Erdogan, als er es getan hatte während des prozesses der Töchter Allahs.

Dieser konflikt beruht meiner meinung nach auf keine abweichungen von der unterseite. So sehen wir einmal mehr, wie der verweis auf religiöse dringt in die politische sphäre. Im fernsehen und in der presse, in den meetings wahlen gleichen, man wettert im namen des Koran. Es gibt kaum ein oder zwei jahren sagte man, dass die Türkei könnte ein modell für die länder des « arabischen frühlings ». Heute ist die muslim-Brüder sind nicht mehr an der macht in Ägypten, aber die Türkei ist gerade dabei, sich « bruder-musulmaniser ». Und der außenpolitik, der vorsah, « null probleme mit den nachbarn », nach dem ausdruck von Herrn Davutoglu, erwies sich als ein echter fehler. Die Türkei ist viel zu entschlossen, meine sinne in der syrien-konflikt hat jetzt probleme mit ihren nachbarn im osten und nicht nur mit dem regime von Baschar Al-Assad.

Sonntag, 30. märz statt, die kommunalwahlen, und wir werden sehen, ob diese drift autoritären wird bestraft oder nicht. Da die kommunalwahlen sind nun als eine gelegenheit zu legitimieren, die regierung, die das land regiert seit 2002. Erdogan wiederholt sich überall aus, dass die wahl der einzige richter, als ob die korruptionsvorwürfen gegen seine person und seine regierung haben, konnten wir eine verbindung mit den wahlen. Ich gehöre einer generation an, von denen einige erkannten, dass zu unrecht natürlich, in dem slogan : « Wahlen fallen auf cons ! » Ich denke heute, dass ohne freie wahlen gibt es keine demokratie, aber die behauptung, dass die urnen können an die stelle von recht, es ist nehmen die wähler für cons.

Und ich hoffe, dass in der Türkei gibt es noch eine wählerschaft, die ihren namen verdient, der wird sagen nein zu einer solchen täuschung und wird am ende dieses alptraum.

Category: 1

- Dezember 1, 2014

Schreibe einen Kommentar