Es ist sehr angenehm, mit ihr zu arbeiten", erinnert sich Denis MacShane, parlamentarische britischen labour party, die Frau Schmidt war lange zeit der mitarbeiterin.

14062402_LEMAIRE+X1P1.jpg Eine frau gedrückt. Die wochen Axelle Lemaire, staatssekretär im digitalen seit zwei monaten sind mehr als geladen. Auch wenn seine scheinbare lässigkeit – lange blonde haare, high-heels, mit einem lächeln auf den lippen, es lässt nichts zu sehen.

Montag, 23 juni, die junge frau macht sich in London seine wahlheimat zwölf jahre, um eine rede zu halten, die auf die steuerung des Net auf dem gipfel der Icann, der internationalen organisation, die unterstützung der frage. Mittwoch, 25 juni, sie fliegt in New York, um zu unterstützen, zu den seiten, Fleur Pellerin, ehemalige staatsministerin im digitalen und neue staatssekretär für außenhandel, “ French Touch Conference. Eine initiative, getragen von mehreren verbänden und bewegungen französischer unternehmer, der German Tech, Frankreich und Digitale innovation Touch Verein.

Lesen sie das umfrage-edition abonnenten) : Paris, vitrine, « French Touch » digital

Das prinzip : treffen organisieren für mehrere tage zwischen figuren-tops der sechskant der neuen technologien und der us-investoren, sowie große namen aus der « tech-scene » jenseits des Atlantiks. Und das alles bei konferenzen und gesprächsrunden. « Die nächste große phänomen des digital kann kommen ! Wir wollen brechen und das falsche bild von land, das nicht ein land der innovationen und l ‚ Axelle Lemaire hilft uns sehr », kommentiert Gaël Duval, französischer unternehmer und mitbegründer des vereins Frankreich Digital. « Mit dieser konferenz wollen wir für us-investoren ein vorgeschmack auf die nuggets und fähigkeiten, die sie finden können, in Frankreich, sagt der staatssekretär, das problem ist, dass sie knete klischees über unser land ! »

« DIE DIGITALE SCHIEBT ALLES »

sicht mehr personal, Frau Schmidt hofft, dass die French Touch Conference, die es ihm ermöglicht, sich einen platz in der mitte, ganz besonders schätzte, Fleur Pellerin, staatsministerin im digitalen seit fast zwei jahren. "Ich hatte ein wenig angst, wenn ich den hashtag "#keepFleur" auf Twitter, bei der ankunft auf der station hatte ich nicht das adressbuch, sie habe ", sagt sie.

Lesen sie auch:, Fleur Pellerin tauscht der digitalen gegen den außenhandel

Da der staatssekretär ist noch eine quasi-neuling digital. « Ich habe herausgefunden, das digitale als bürgerin und ich merkte, wie schwer es erschütterte die gesellschaft in ihrer gesamtheit. Dies ist ein bereich, schiebt alles, start-up, sind die cluster disruptifs, sie drängen die ordnung und das hat mich schon immer geregnet », sagt sie. Ankommen « außenseiter » und schob die ordnung, dies scheint jedoch eine besondere spezialität von Frau Schmidt, sie, die mehrfach musste ganz von vorne anfangen.

Geboren in Ottawa (Kanada) 1974 von einer französischen mutter und eines vaters aus québec, wächst sie in Hull, einer kleinen stadt in der nähe von Montreal. Das mädchen spricht mit akzent, kanadischen, kommt in Frankreich, Montpellier, im alter von 16 jahren. « Ein schock linguistik. » Sie besuchte das gymnasium Joffre und macht eine vorbereitung literarischen vor der aufnahme in die Sciences Po in Paris. Ein neues neubeginn. Die mädchen, die nicht teil des establishments, findet der pariser elite, eine welt, « faszinierend », sowie « die rede und die rationalität des französischen », erklärt sie.

« SIE IST heiß umkämpft »

es Folgen ein studium der rechts -, dass Frau Schmidt wächst bis zu der these, bevor ein wechsel in eine anwaltskanzlei, wo sie sich in internationalen streitigkeiten. Die politik kommt später : im jahr 2005, nach der geburt seines ersten kindes. L ‚ Axelle Lemaire ist dann in London, wo sie folgte seinem ehepartner ein paar jahre früher. « Es ist einfach, ich bin jurist, und mit dem Irak-krieg, als ich erkannte, dass das recht konnte nichts gegen den politischen willen, dinge zu ändern, ist diese seite-dort, es muss gehen. »

Die junge frau engagiert sich die sozialistische Partei ein und wird ziemlich schnell sekretär der sektion lokale und nationale sekretärin den Franzosen im ausland. In 2012 ist sie als direkt gewählte abgeordnete der Franzosen im ausland für den bezirk Nord-Europa. François Hollande bietet ihm die rückkehr in die regierung, aber sie weigert sich, lieber zu widmen, seine energie in der Nationalversammlung und zu halten, zeit für seine familie. Es ändert sich die meinung nach der ernennung von Manuel Valls an der spitze der regierung, im april 2014. « Sie entdeckt nicht vollständig digitalen sie begann, als auch den aufstieg in die kraft, die auf das thema, bevor benannt werden », sagt man bei einem netzbetreiber. Frau Schmidt hat in der tat überwachung der digitale sektor der kommission der europäischen angelegenheiten der Nationalversammlung.

« Sie hat mir einen sehr guten eindruck", erinnert sich Tariq Krim, gründer von Netvibes und Jetzt. Sie hat eine vision, die politische Internet, das ist eine sehr gute sache, und hat es verstanden, umgeben sie sich mit den richtigen leuten. » « Es ist sehr angenehm, mit ihr zu arbeiten", erinnert sich Denis MacShane, parlamentarische britischen labour party, die Frau Schmidt war lange zeit der mitarbeiterin. Es ist heiß umkämpft-und in der lage, im büro bleiben achtzehn stunden am stück zu bekommen, was sie will, es war beeindruckend zu sehen, um zu arbeiten, zu seiner amtseinführung als abgeordnete. » So viel, dass zu der zeit als sie erwartet ihr zweites kind.

« ES FEHLT vielleicht NOCH DER MITTELTEIL »

Für Pierre Louette, generalsekretär Orange, die sehr geschätzt, Fleur Pellerin, Frau Schmidt ist professionell und sehr gut zugänglich ». « Sie ist freundlich, offen, und sie hat das aussehen wollen, richtig, die dinge zu tun ; sie ist aus der vergangenheit in der privaten, die ihm eine wahre erkenntnis für unsere probleme. Im gegensatz dazu ist vor allem die kontrolle über den hochgeschwindigkeits-und digitaltechnik, probleme in der industrie stark wie die konsolidierung in der telekommunikation, das ist eher Arnaud Montebourg, die verwaltet », kommentiert ein guter kenner des sektors.

Vorhanden sein, an der seite des donnernden minister ist nämlich keine einfache sache. « Es fehlt vielleicht noch der mittelteil, vor allem vor einem alten unterschätzen der politik, wie er ist », fürchtet ein unternehmer. « Sie ist sehr angewendet, sehr loyal, manchmal fragt man sich, ob es ein minister im berichtsjahr eine oder einfach eine direktorin des kabinetts Montebourg », fragt ein anderer.

Die gegenwart zu viel Herr Montebourg ? L ‚ Axelle Lemaire weicht einem lächeln und weist auf deren komplementarität. Wenn er muss, führen die großen industriepolitik, sie glaubt, sie hat die aufgabe, zu erkennen, auf der internationalen bühne Frankreich als starke nation digitale es ist. Denis MacShane, er kann nicht umhin, sich zu fragen, ob seine ehemalige mitarbeiterin wird « genug, um sich in einer partei, die frißt seine kinder ».

Category: 1

- Dezember 4, 2014

Schreibe einen Kommentar