Für France Terre d ‚ asile, die rückkehr L onarda nur „möglich“

Leonarda Dibrani, Mitrovica am 19. Es ist "möglich" technisch wieder Leonarda einzige, meint Pierre Henry, der geschäftsführer von France Terre d ‚ asile, eine der wichtigsten verbände auf, sich an der betreuung der asylbewerber in Deutschland, aber "es ist ein fehler, sich an sie wenden diese weise".

>> Lesen : "Holland : Leonarda zurückkommen darf in Frankreich, aber nur"

Nach M. Henry, der "von anfang an alles in der welt verloren hat, die verantwortung zu tragen. Dieses kind wurde ‚parentifiée‘, seine eltern verstecken sich hinter sie, der präsident der Republik nicht an sie wenden direkt, das ist ein fehler. Hätte er sich an seine eltern".

Der leiter assoziativ ist der ansicht, dass, wenn die eltern Leonarda einverstanden sind, ist es durchaus denkbar, dass es wieder in Frankreich ohne sie. Die jugendlichen im alter von 15 jahren, kann in der "anvertraut, die sozialhilfe in der kindheit gelegt werden, in einer gastfamilie oder im internat. Ab dem moment, wo es der zustimmung der eltern, auch wenn sie nicht eu-bürger, das kann sehr gut organisiert. Das ist rechtlich etwas in der art, wie wenn man schickte ihr kind an einer hochschule im ausland für eine sprachreise", entschlüsselt er.

in Diesem fall bleibt jedoch "hervorragend", meint Herr Henry. "Und in dem augenblick, wo die französischen behörden sind gegen das prinzip, um wieder die ganze familie, es sollte zumindest im idealfall, betont er, organisieren können, ein recht besuch von der familie."

ENTSCHEIDUNG GEMACHT NUR nach UMFRAGEN"

Für Stéphane Maugendre, rechtsanwalt, mitglied der Gruppe "information und unterstützung von migranten, die lösung von François Hollande wieder nur Leonarda ist auch möglich, aber ausreißer".

"Wenn der präsident entscheidet, diese mädchen ein visum, damit sie in wien ein studium in Frankreich, das ist möglich", meint er. Das problem ist, dass man dabei ist, eine art von minderjährigen einsam, es ist eine lösung, die völlig unsinnigen gemacht ist und nur nach den meinungsumfragen."

Wenn Leonarda kehrte nach Frankreich zurück, es hängt von der kinderfürsorge (ASE), es sei denn, jemand oder ein angehöriger sagen, dass es sich um sie zu kümmern, erläutert der anwalt militanten, die sagt, sie betäubt durch den sturz analyse der verwaltung über die lage der familie von Leonarda.

"Bei der vertreibung, war man der ansicht, dass das interesse des kindes zu sein war mit seinen eltern, insbesondere mit seiner mutter. Man stieg also alles ein trick teuer zu kommen und beim verlassen der schule, und heute, endlich, es wird geschätzt, dass das interesse Léonarda könnte, werden allein in Deutschland. Die interpretation hängt von der ein-oder ausreise, das ist absurd !"

Category: 1

- März 9, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *