Gesetz Macron : der ex-exekutive hat die suche nach der mehrheit

German Economy Minister Emmmanuel Macron delivers a speech during the first "Economy Summit" organised by German zeitschriften-Challenges and "Wagen Frankreich" at the Grand Palais in Paris on December 4, 2014. AFP PHOTO ERIC PIERMONT

In der hierarchie der regierung, Emmanuel Macron, wird erst im zwölften rang. Aber der minister für wirtschaft, offensichtlich verbrannt höflichkeit zu vielen seiner kollegen, besser eingestuft, als es selbst, indem sie für die portierung und das politische projekt des gesetzes, « wachstum " und " aktivität » vorgestellt werden soll der ministerrat am mittwoch, den 10. dezember. Der fokus dieses textes der quer – « reisetasche », sagen seine kritiker – der hat nämlich dazu geführt, weiden auf den beeten mehrere mitglieder der regierung, wodurch dem übergang paar funken. Und die reibung wird fortgesetzt mit einem teil der parlamentarischen mehrheit.

von anfang an, war die sache keineswegs konsens. Arnaud Montebourg, der vorgänger von Herrn Macron, konnte es erkennen, wenn er den ersten entwurf des gesetzes vom 10 juli, vor dem alle minister und staatssekretäre. Seine ambitionen war dann zurückzugeben, 6 milliarden euro kaufkraft haushalte und brachte einen zusätzlichen wettbewerb unter den reglementierten berufen (notare, gerichtsvollzieher, vertreter der justiz, etc).

« Es ist ein text, der deregulierung, liberal », hatte dann rutschte Marylise Lebranchu, der minister für den öffentlichen dienst, bei diesem treffen, berichtet ein teilnehmer. Vor dem stromausfall im sommer, der justizminister, Christiane Taubira, gefunden hatte, dass Herr Samstagabend spielte nicht genug kollektiv, obwohl er wollte, renovieren stehenden berufe nicht unterstehen, sondern in dem von der kanzlei auf.

der Kandidaten ministerkonferenz

Seit Mr. Macron hat das zepter übernommen, die zusammenarbeit zwischen Bercy und der Place Vendôme wurde nicht immer flüssig. Mehrere themen im konflikt entstanden zwischen den beiden kabinette. Muss es halten die reform der handelsgerichte in der gesetzentwurf « wachstum " und " aktivität » ? Einige bestimmungen beibehalten werden könnte, während andere würden aufgenommen, in einem text über die gerechtigkeit des Einundzwanzigsten jahrhunderts. Frau Taubira hätte, darüber hinaus, seinen rücktritt auf die waage, nach einem ministerialrat, als sie sah, das projekt zu betrauen, die kontrolle der installation der reglementierten berufe in der wettbewerbsbehörde und nicht mehr in der kanzlei. « Sie hat nur gesagt, dass, wenn diese annahme auf der hinfahrt, sollte umschreiben seine verordnung über zuständigkeiten », nuance, eine quelle in der regierung. Diese episoden geben in jedem fall eine vorschau der kampf ausgelöst durch den text.

im Elysée-palast, man überwacht die entwicklung der verhandlungen über den inhalt des gesetzes. « Das gesetz Macron hat heute keine mehrheit, sorgt sich ein in der nähe von François Hollande. Dies ist auch die chance, diesen text. Er muss das gewicht zu verringern, es gibt eine reale politische arbeit minenräumung zu führen, denn es kann zu einem unfall führen. » Einzelne artikel aus dem text diskutiert angezogen in der mehrheit.

PS, der ersten version des textes hat heftige proteste ausgelöst, bei der sitzung des nationalen sekretariats. Solferino ist sogar verfassen von Karine Berger, die verantwortung für die bereiche wirtschaft, ein « memorandum » auf die frage, die mehr wie eine gegen-projekt, dass von codicille. Ablehnung der ausweitung der sonntagsarbeit, die deregulierung der justizbehörden (rechtsanwälte und notare), die änderung der regeln für die entlassung aus dem verkauf der vermögenswerte des Staates…

Der text fordert das gegenteil ein « gesetz der linken », um daran zu erinnern, Emmanuel Macron, auf welcher seite befindet sich der mehrheit zu. Da die regierung abholen stimmen im parlament. Nach einer sequenz extrem gespannt auf die abstimmung über den haushalt, das gesetz Macron steht ventil. « Es gibt nicht die gleichen einschränkungen wie auf dem entwurf des haushaltsgesetzes », warnt Jean-Marc Germain, abgeordneter schleuderkämpfer (Hauts-de-Seine) in der nähe von Martine Aubry.

Lesen sie auch : Arbeit am sonntag einen bericht der auserwählten von paris gegen das gesetz Macron

Kompromiss oder 49-3

Ein teil der sozialdemokratischen fraktion beabsichtigt, es zu unterlassen, oder gar gegen die stimmen der text, das wäre zum ersten mal seit beginn der präsidentschaft. Der linke flügel der SP sieht den text als ein projekt offen liberal. « Welche glaubwürdigkeit hat man sich zu rühmen, mit einer hand das epos emanzipatorische des sozialismus und der andere den antrag zu stimmen, das gesetz Macron ? Heute, PS, braucht man zwei gehirnen », bedauert, Benoît Hamon, der ehemalige minister für bildung, einkommen, auf den bänken der Versammlung. Der rechte flügel ist im gegenteil der ansicht, durch die stimme des abgeordneten Paris, Christophe Caresche, dass dieser text ist « die größte gesetz der fünf ».

Vor dem risiko eines unfalls industrie, die gegen die mehrheit in zwei, die führer der sozialistischen versuchen, eine kompromisslösung zu finden. « Wenn der text wird in seinen ursprünglichen zweck, nämlich der kampf gegen die rente, die sozialdemokraten würden es schwer haben, gegen die stimmen werden », meint Jean-Christophe Cambadélis, der erste sekretär der SP, die nicht ausschließt, dass der premierminister muss zurückgreifen 49-3, es heißt verantwortung. Bruno Le Roux, chef der sozialistischen fraktion, die Versammlung forderte seine abgeordneten zu schauen, jeder artikel unter dem prisma, was er leisten könne, die für die aktivität.

« Alles in der welt haben will, gewinne, die symbolische, die auf dieser text », erklärt eine säule der Versammlung. Das gesetz Macron wurde nach der anspannung der standard-meter ambitionen jeder. Stresstest für Manuel Valls und sein minister für wirtschaft, défouloir für den linken flügel, bewegung und positionierung der ideologischen die schweigende mehrheit der gruppe. Der endgültige text wird der ton der zweiten hälfte fünf und erstellt eine neue kartierung der kräfteverhältnisse.

Lesen sie auch das interview (ausgabe abonnenten) : Herr Macron : « Unsere wirtschaft ist im ausnahmezustand »

Category: 1

- März 9, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *