In einem video von weniger als drei minuten, online-mittwoch, 7.

Schließt aber gelegt. In einem video von weniger als drei minuten, online-mittwoch, 7. januar am abend auf die website des Front national (FN), Marine Le Pen verurteilt, « der anschlag » abscheulich eingetreten "Charlie Hebdo" an diesem morgen, und die ursache für den tod von bis zu 12 personen. « Die nation geeint ist zu sagen, dass wir Franzosen verschiedener herkunft, werden wir nicht akzeptieren, dass entweder warteschlange bis auf unser leben und unsere freiheiten », erklärte Frau Le Pen, hat bekräftigt, sich gemeinsam mit « der schmerz der familien der opfer ». Der vorsitzende des FN wird übrigens am donnerstag morgen eine pressekonferenz zu diesem thema.

Für sie, es ist kein zweifel : dieser angriff begangen wurde, « im namen des radikalen islamismus », « mörderische ideologie, die tausende opfer in der welt ». « Ziel ist es, gelähmt von der angst, zu übermitteln oder zu zensieren. Die angst ist da », fügt sie hinzu.

grat

Marine Le Pen, will um jeden preis vermeiden, werden beschuldigt, « erholung » politik, müssen sich auf einen grat, schwer zu halten.

auf Der einen seite, in den ausstand treten mit virulenz « alles amalgam » zwischen « unsere landsleute muslime angebracht, unsere nation und ihre werte » und « diejenigen, die glauben, sie töten im namen des islam » sich hier présidentiable, rassembleuse eines landes zerschlagen. Auf der anderen drücken schwer auf den link davon ausgegangen, zwischen zuwanderung aus dem maghreb und die islamische terrorismus ist, um sich nicht schneiden seine wähler basis. Um dies zu tun, Frau Le Pen fordert, « die dinge zu nennen, zu befreien, und unser wort ». « Es braucht ehrliche antworten und klar », sagte sie,, um zu vermeiden, « alles denial-of ».

Florian Philippot, nummer 2 des FN, ist auch in der zurückhaltung. « Die Franzosen erwarten lösungen, wir erklären, den unsrigen. Es wird keine neue maßnahmen, ist unsere analyse alten auf das thema. Unsere thesen gebucht werden seit langem, alle Franzosen wissen », voraus, vize-präsident der FN. Soweit nicht in frage, ihn zu genießen, um diese kampagne : « Diejenigen, die in dieser art von anliegen wahlen sind unanständig und erbrechen. Das sind arme schlucker », entscheidet er.

die moderation in den reaktionen nicht alle teilen in FN. So, Marion Maréchal-Le Pen schrieb auf Twitter :

Sie denken, uns zu erschrecken, sie denken, dass Frankreich untergehen, werden sie unser d termination lückenlose hat, sie abzuschießen. #CharlieHebdo

– Marion_M_Le_Pen (@Marion Le Pen)

Julien Rochedy, ehemaliger chef der jungen frontistes, ist hingegen der ansicht, dass "das"Andere" ist nicht immer nett: – eine wiederentdeckung außergewöhnlicher für die ganze welt, der bereich, der sich nur in seinem kopf care bears ".

Category: 1

- Februar 6, 2015

Schreibe einen Kommentar