In Frankreich, wo es viele akteure, die es schwieriger, denn der Staat hat nicht die hand auf den meisten verbindungen nach außen.

In einer straße von Aleppo, den 28. november 2012.

Nach drei tagen unterbrechung fast vollständige, netzwerke, kommunikation wiederhergestellt wurden, samstag, 1. dezember. "Dieser restaurierung wurde auch schnell und deutlich, dass die unterbrechung, als ob ein interupteur verwendet worden war", betont das unternehmen spezialisiert Renesys.

Donnerstag, 29 november, lokalkomitees der koordinierung (LCC), ein wichtiges netzwerk von aktivisten, die beleben, die gegen friedliche weise durch Syrien, berichteten von einer "unterbrechung der kommunikation und Internet in den meisten regionen von Damaskus und seine vorstädte". Dieser bruch festgestellt worden ist, gegen 11 uhr, stunde von Paris, die vom unternehmen Internet-routing-Cedexis und von Renesys, unternehmen, spezialisiert auf die überwachung der netzwerk-status. Dieses hatte auch festgestellt, schnitte, in geringerem ausmaß, anfang der woche.

>> Lesen : "Die online-informationen, die andere syrien-konflikt"

TELEFONLEITUNGEN GESCHNITTEN

Homs und Hama im zentrum des landes, die telefonleitungen laptops und geschnitten wurden in den meisten bereichen, fügten die LCC, Tartous, an der küste. Die Agentur France presse hat festgestellt, dass das Internet und telefonate, insbesondere handys, geschnitten wurde, in der hauptstadt, die lieferanten zugriff offizielle Internet-syrischen erinnert an ein technisches problem.

Die aktivisten behaupten, dass diese plötzliche geschieht regelmäßig vor der offensive wichtigsten der regierungstruppen. Die kämpfe konzentrieren sich derzeit auf die umgebung von Damaskus, die armee sucht zu verdrängen endgültig die rebellen ihre datenbanken rückseite installiert in der landschaft entlang der hauptstadt.

GETRENNT VON ANDEREN NETZWERKEN, INTERNET

Nach der spezialist Renesys, "die vier-zwanzig-vier blöcke von IP-adressen in Syrien nicht mehr erzielt werden können, wodurch das land aus dem Internet". IP-adressen werden die ids der computer und netzwerke im Internet, die es ihnen ermöglichen, sich anzumelden. Die betreiber, unternehmen und länder verfügen über reserven (blöcke) von mehreren millionen adressen dass sie "erklären" wie ihr eigentum über das Internet.

Der untergang des Internet-verkehrs in Syrien, erhöht das unternehmen spezialisiert Renesys.

"Auf das Internet, die unterschiedlichen anbieter gebunden sind, BGP (Border Gateway Protocol), dynamische, wo ein händler meldet seine nachbarn, die blöcke von IP-adressen, die sie verwenden möchte. Wenn der betreiber nicht wünscht, eine verbindung zu anderen netzwerken, einfach désannoncer die IP-adressen", erklärt Christian Balorre, ingenieur, netzwerk-spezialist, der routing-betreiber deutsch NeoTelecoms.

"In Frankreich, wo es viele akteure, die es schwieriger, denn der Staat hat nicht die hand auf den meisten verbindungen nach außen. In ländern wie China, dem Iran oder Syrien, der große Internet-verkehr läuft oft auf einige punkte identifiziert und kontrolliert werden", sagt er.

Die auswirkungen wären fast unmittelbar. "Da das protokoll der dynamischen anzeigen übermittelt werden, als eine welle. Wenn sie sich schneiden, eine anzeige, mit jedem gerät, breitet sich die veränderungen auf die routing-tabelle von seinem nachbarn, der sie weiterleitet auf eine andere und so weiter. In zehn minuten ist der wandel abgewälzt in der ganzen welt", sagt der spezialist. Der betreiber und zeigt immer sehen, der straßen in richtung Syrien über die tochtergesellschaft OpenTransit Orange.

>> Lesen : "Wie in Ägypten Internet abgeschnitten"

"FEIND Des INTERNETS"

nach angaben Von Internet World Stats, Syrien zählt etwas mehr als 5 millionen nutzer, auf 22 millionen einwohner. "Reporter ohne grenzen" rangiert die länder als "feinde des Internets". März, RSF, fiel es unter anderem: "die gewaltsame repression in den straßen mit einer unterdrückung online ohne gnade". Damit fangen die cybermilitants haben die behörden vorübergehend eingerichtet, eine gefälschte Youtube-website. Die seite präsentiert sich als eine normale seite der website gewidmet, die videos syrische oppositionelle, konnte sie in wirklichkeit zu erlangen, die passwörter der nutzer, die wollten kommentieren video.

"Reporter ohne grenzen" führt schließlich aus, dass die regelung wurde eingeführt, die sich nur vorübergehend. juni 2011, "eine sperrung fast allgemein Internet". Dieses gerät wurde dann wiederverwendet sporadisch. Donnerstag, der nationale operator angegeben hatte zunächst mit einem technischen problem, bevor die regierung rechnet in diesem absturz "terroristen", ein begriff, mit dem er bezeichnet die rebellen, die versuchen, der sturz des präsidenten Baschar Al-Assad. Eine erklärung sehr wenig glaubwürdig, access points im netzwerk unter der kontrolle des regimes.

Für Okhin, aktivist des kollektivs "hacktivisten" Telecomix, die sich mobilisiert, um bei netzausfall in Ägypten, die situation ist "schlimmer" als das, was geschehen war, zu der zeit. "In Ägypten ist, und es blieb die telefonleitungen und ein teil der 3G. Dort hat man eine sperre von flughafen, eine vollständige abschaltung des Net, des mobilfunk-und telefonleitungen, und auch ein stromausfall. Es ist, als hätte man amputiert das netzwerk für kommunikation in Syrien."

Category: 1

- März 31, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *