Internet : « man muss cr er eine beziehung mit den Am amis »

Barack Obama und Angela Merkel, die im juni 2013 in Berlin, dreizehn tage nach den ersten enthüllungen über das programm zur überwachung der NSA.

>> Lesen sie auch: « Die Usa wollen den schutz der privatsphäre »
John Podesta, berater des us-präsidenten Obama, meint, dass sein land nimmt ausgezeichnet für gute unternehmensführung nutzen.

Das Internet-geschichte hat sich verändert seit den enthüllungen von Edward Snowden, die auf die überwachung masse der usa. Der brasilianischen präsidentin Dilma Rousseff, bietet ändern governance im Web. Angela Merkel hat wiederholt seine « entschlossenheit » gegen die Usa. Und am ende seiner amtszeit, eu-kommissionspräsident Barroso setzt sich nun für eine « renaissance » der europäischen union. Aber es gibt keine renaissance für Europa ohne digitales und keine regelung über das Internet, ohne ein neues kräfteverhältnis mit den Amerikanern. Das ist eine der herausforderungen der wahlen zum europäischen parlament kommen.

Europa ist aber kein zwerg digital. Mit 500 millionen verbrauchern, sie stellt auch einen markt-dur für die Vereinigten Staaten. Durch unsere eigenen kräfte, achtundzwanzig land, wir sind einflussreich in der it-sicherheit, infrastruktur, cloud , mobile anwendungen. Wir sind führend in der musik-streaming, Spotify, Deezer oder Versand. Wir sind mächtig in die video-online-mit Dailymotion. Wir haben ohne zweifel verloren, der kampf der suchmaschinen, gegen Google, aber wir existieren in der suche segmentiert und sektoralen nischen, und alles, was nennt man auch « tiefe » des Web eher, dass seine « breite ». Vor allem, wir sind einer der führenden produzenten von inhalten, medien-und kulturzentren der welt.

absichtserklärung

Und doch ist die europäische Union entwickelt sich zu einer « kolonie der digitalen welt », wie so ein bericht des französischen Senats, während ein deutsches mitglied verurteilte die« besetzung » digitale " der Amerikaner. Die inhalte sind bei uns, aber die tools sind in den Vereinigten Staaten. Der marktanteil von Google liegt bei 86%, der heute in Europa ist achtundzwanzig. Unsere flaggschiffe europäer, wie Meetic, Skype, Nokia, … oder Supercell, versöhnt wurden durch die Amerikaner oder Japaner. Deezer und Dailymotion kommen sie folgen, da politik der europäischen digitalen für unsere « champions » und willen, ihre aktionäre europäer ? Und mit bis zu 16 punkten, steuern abstand zu Frankreich, Luxemburg und Irland, die tore sind digitale dérégulé us. Der scheidenden Kommission hat eine dürftige bilanz : das versprechen der beendigung der obdachlosigkeit und der vereinheitlichung der ladegeräte ! Der rest ist absichtserklärung.

Dilma Rousseff, an der spitze NETmundial auf der Internet governance 23 april in Sao Paulo.

Die europawahlen werden müssen, die gelegenheit zu stellen, diese debatte zu fixieren, eine neue digitale agenda für das Parlament und die Kommission. Die erste priorität ist, die steuer-und was man dazu aufruft, eine absolute untertreibung« steueroptimierung » – wenn es darum geht, in der tat der steuerhinterziehung. In den Vereinigten Staaten, der sale tax, eine art MEHRWERTSTEUER zurückgesetzt wurde, hat auf der ebene der Staaten mit zustimmung des obersten Gerichtshofs ; warum nicht auch in Europa ? Die einrichtung einer harmonisierung der MEHRWERTSTEUER auf der ebene des landes einkauf, ab dem jahr 2015, geht in die richtige richtung, aber es muss weiter auf den grund gehen.

« RETERRITORIALISIERUNG » DATEN

Er muss handeln, dann auf die privatsphäre und die persönlichen daten. Die risiken der cloud und das wechseln von Internet in den bereichen bildung und gesundheit erfordern von uns schnell gehen. Die grundsätze der sogenannten « Safe Harbor » , auf der die übertragung von daten, boten raum für den dialog mit den Amerikanern ; aber es ist an der zeit, dass diese gemeinsamen rechtsrahmen, schlecht gemacht, sonst verspottet von Edward Snowden, entweder neu verhandelt drastisch und er verpflichtet, die rückverfolgbarkeit der daten und genaue ort ihrer unterkunft.

deshalb müssen Wir öffnen die einzige wirkliche debatte, die sich lohnt zu diesem thema: « reterritorialisierung » der daten. Ohne sie, keine kontrolle möglich sein wird. Die informationen, die der Europäer, sei es auf Facebook, Google oder Twitter müssen zum beispiel in Europa bleiben. Wenn es schwierig ist, ein solches reterritorialisierung auf der ebene eines einzelnen Staates, ist es möglich, die technisch und wirtschaftlich auf der ebene der europäischen Union.

Da gibt es noch gefährlicher, dass die überwachung der masse der nationalen sicherheit der usa (NSA), es gibt das problem der kontrolle über private daten von den giganten im netz. Die daten lässt man hinter sich, die auf dem Web.

Die alternative zu der reterritorialisierung ist die kryptographie weit verbreitete, eine idee, die sich ihren weg. Aber diese würde zu neuen tarif die frage des verbots rechtswidrige inhalte oder verletzungen des urheberrechts, da völlig unkontrollierbar. Allgemein ist darauf hinzuweisen, die Amerikaner im vierten änderung der Verfassung, derjenige, der sich auf den schutz der privatsphäre.

BEI SNOWDEN

Europa muss seine priorität. Eine neue verwaltung des Web ist auch wünschenswert, aber ohne dass man aufgibt, ein system « multiacteur», das sich bewährt hat, noch, dass man Internet-buch in den vereinten Nationen ; wäre das risiko-management-typ Unesco oder FIFA, wo nichts sich entscheidet, und wo die zensur durch die Staaten autoritäre zur regel wird.

An der spitze NETmundial in Sao Paulo am 23 april, ein mann, der eine maske trägt, Edward Snowden. Das forum verurteilte die spionage über das Web.

in vielerlei hinsicht, aber ich bin davon überzeugt, dass die regelungen Internet werden nicht gegen die Usa, sondern mit ihnen. Man kann sich vorstellen, um zu beginnen, eine regelung us-artikuliert eine europäische regulierung, der wäre ein wenig erweitert, in den schwellenländern und dem rest der welt. Wir müssen deshalb vorzuschlagen, dass der sitz von Icann, die us-agentur, die regelt, domain-namen und ein teil der architektur des Web, die sich nicht mehr um eine vereinigung, die von dem us-amerikanischen recht und installiert, die ihren hauptsitz in Europa.

Lesen sie auch : Internet : die Vereinigten Staaten von amerika nehmen nicht mehr verwalten, werden nur die domain-namen

Um zu erreichen, fordern lösungen, es ist notwendig, einen neuen bericht erstellen, der stärke, mit der die Amerikaner. Neue enthüllungen über das abhören von der NSA in Frankreich angekündigt. Muss man einräumen, in Europa, wie manche meinen, politisches asyl zu Edward Snowden ? Nein, sagt man offiziell in top-lage, nur weil wir nicht respecterions nicht die regeln des spiels, die mit den Vereinigten Staaten.

DIE USA halten sich NICHT an DIE REGELN

Aber die Amerikaner halten sich selbst nicht an die regeln. Es handele sich nicht sowohl, wenn das asyl gewährt war, zu verteidigen, a priori, die informanten, aber senden sie bitte eine klare botschaft an die Amerikaner : wenn sie weiterhin missbrauchen ihre positionen technologischen dominant, nehmen sie das risiko einer gefährdung Internet in seiner gesamtheit und führen zu einer « balkanisierung » des netzwerk – ausdruck in der mode – und-verschlüsselung allen Web, dass sie auch benennen. Bieten asyl M. Snowden in Europa würde darüber hinaus, so die befürworter dieser lösung lassen abhängen regime von Wladimir Putin, ein argument, mit dem die Amerikaner könnten empfindlich sein.

das Internet wird mobil ; telefone werden smart ; tv wird die soziale und angeschlossen ; die kritische kulturelle wechselt in den algorithmen ; produkte kultur-und medien-papier verschwinden zu werden, mit Netflix, Spotify, Apple oder Amazon, feeds und bald zu den « dienstleistungen » verbunden ausgestellten abonnement auf die cloud.

Verlieren die hand auf die daten und die regulierung des Internets wäre verlieren, unsere identität, unsere kultur, unsere sprache. Angesichts dessen, Europa handeln kann.

Und wir haben nicht zu befürchten eine « balkanisierung » da das Internet europäischen bereits ein mosaik. Und es bleibt fragmentiert.

Category: 1

- Februar 26, 2015

Schreibe einen Kommentar