Klima : où ist die r-evolution nerg zecke prôn e IPCC ?

Der übergang « low-carbon » wird davon ausgegangen, eine umleitung massive investitionen in sektoren wie energie, verkehr, wohnen. Zur erreichung begrenzung der globalen erwärmung auf 2 °C bis zum ende des jahrhunderts, müssen die Staaten starten sie eine echte wirtschaftliche revolution, nach dem neuen bericht der zwischenstaatlichen sachverständigengruppe über klimaänderungen (IPCC) veröffentlicht am sonntag, 13. april.

Diese veränderungen in ansatz zu erfolgen, in allen bereichen, zu denen in erster linie darin besteht, energie, entspricht 35% der weltweiten emissionen. Um dies zu befürworten die experten des klima, nutzung von energie wenig veraschung (erneuerbare energien, kernenergie) wird müssen, verdreifachen oder vervierfachen bis 2050 und der technologien zur abscheidung und speicherung von CO2-emissionen entwickelt werden. Wo steht man in diesen bereichen ?

Lesen sie unsere erläuterungen : Erwärmung : die zehn eckpunkte des IPCC-bericht

  • atomkraft zurück in die welt

mit dem atom, wie eine parade, die erwärmung, die experten des IPCC ziehen sich den zorn der anti-atom-verbände. « Der IPCC-range, die sich offen auf die seite der kerntechnischen industrie », protestiert der Informationsstelle der kernenergie. Widerlegen sie: « das konzept energien mit niedrigem kohlenstoffgehalt, die es ermöglicht, munter zu gruppieren, die in ein und demselben satz, gegen die natur, die erneuerbaren energien und die atomkraft », der verein ist empört : « Es ist traurig, zu sehen, das IPCC fliegen hilfe der atomindustrie, vor allem unter dem vorwand, den planeten zu retten (…). Keine vernünftige person kann nicht behaupten, dass die gefahr der kernenergie ist weniger schwerwiegend, dass das problem klimawandel. »

Polemik beiseite, das atom ist es eine spur zukunft im kampf gegen den klimawandel ? Es ist in der realität und im freien fall in die welt. Laut der internationalen energie-Agentur (IEA), ihr anteil an der gesamten stromerzeugung, dem rekordstand von 18% im jahr 1996, fiel auf 10,9% im jahr 2012. Hauptsächliche grund für diesen rückgang : die weltweite produktion von strom um den faktor 2,5 in den letzten drei jahrzehnten (8 300 bis 21 500 terawatt-zeit), ohne dass die kernenergie hat, folgte die kurve. Dieser lehrgang ist vor allem marginal in China (2 % seiner elektrizität), während dieses landes wiegt jetzt 20% an der stromerzeugung insgesamt.

darüber hinaus, auch in absoluten zahlen ist die menge von elektrizität aus kernenergie sinkt seit mehreren jahren auf globaler ebene. 2011 der strom-mix der erde gebildet war zu 41% aus kohle, 21,9 % erdgas und 4,8 % öl. Der anteil der erneuerbaren energien betrug 20 % (inklusive wasserkraft), zwei mal mehr als die kernenergie.

Sicherlich der World Nuclear Association (WNA), deren zweck es ist, die förderung der industrie, betonte, im januar, dass« etwa 70 reaktoren befinden sich in bau, das entspricht 20% der vorhandenen kapazitäten », und dass « mehr als 160 sind so geplant, bauernhof, die die hälfte der kapazität vorhanden ». In einer studie, die im märz das beratungsunternehmen Roland Berger, dass 72 scheiben sind derzeit im bau, ein volumen, ohne vorherige seit einem viertel jahrhundert. Nach den themen szenarien für die zukunft, ist in Asien den größten wachstumsmarkt, mit 56 einheiten in China und 14, die in Indien das jahr 2030.

Aber diese zahlen sind gegenüber denen der reaktoren, die sich mit ihrer altersgrenze, und deren ersatz nicht übernommen werden. Das durchschnittsalter des parks weltweit 435 reaktoren ist 27 jahre alt und in fünfzehn jahren, 70% von ihnen haben zwischen 40 und 60 jahren. Alles hängt also von der energiepolitik der einzelnen länder, die darüber entscheiden muss, zu erneuern oder nicht, alle oder einen teil seiner anlagen.

Siehe interaktive visuelle : Fast die hälfte der atomanlagen weltweit mehr als dreißig jahre

Frankreich, in denen das atom ist heute 75% strommix, wird mehr als andere vor dieser wahl. Die meisten von seinen 58 reaktoren in betrieb genommen wurden, im verlauf der zehn jahre 1980-1990. Zwischen 2017 und bis 2030 nicht unter 51 von ihnen haben, erreicht die altersgrenze von 40 jahren für die sie entwickelt wurden. Werden sie dann verhaftet, verlängert oder ersetzt werden, wohl wissend, dass die regierung will das geringere gewicht des nuklearen 50% im jahr 2025 ?

Lesen sie : Warum das atomkraftwerk Fessenheim ist es, gezielt ?

  • erneuerbare energien bereits fortschritt

Die erneuerbaren energien steigen sie im rhythmus empfohlen, von der IPCC ? Im vergangenen jahr 254 milliarden us-dollar (184 milliarden euro) investiert worden, die in projekten für saubere energie in der welt. Dies ist ein rückgang von 11 % gegenüber 2012 (286 mrd.) und 20 % im vergleich zu 2011 (318 milliarden-ein rekord), nach den daten der facharztpraxis Bloomberg New Energy Finance. Doch in den letzten zwei jahren bilden die ausnahme, als die investitionen in die erneuerbaren energien sind stark im vormarsch seit fünfzehn jahren. Sie wurden multipliziert mit fünf zwischen 2004 und 2010, und zwar von 55 milliarden us-dollar auf 262 milliarden.

« Die jüngste abschwächung der investitionstätigkeit nicht übersetzt, dass der rückgang der kosten. Heute, ein photovoltaik-modul kostet beispielsweise fünf mal weniger als 2008, zeigt Cedric Philibert, ein analyst der abteilung erneuerbare energien in der internationalen energie-Agentur. Es ist ein zeichen von guter gesundheit, die organisation, die weiter wachsen wird. »

beweis dafür sind die installierten kapazitäten nicht mehr klettern in der welt. Der park installiert solaranlagen (photovoltaikanlagen) erreicht, heute 140 gigawatt (+ 35 gigawatt-2013), während der windkraftanlagen übersteigt 320 gigawatt (+ 44 gigawatt im jahr 2013).

insgesamt ist die stromerzeugung aus erneuerbaren energien ohne wasserkraft, solar, windenergie, geothermie und biomasse) hat sich seit fünf jahren um bis zu 7 % des strom-mix weltweit – und geht sogar noch verdoppeln, in den kommenden fünf jahren, gezogen von den entwicklungsländern. China ist damit 40 % der bereitstellung von erneuerbaren energien : sie allein installiert hat 11 GW solarzellen im letzten jahr (gefolgt von Japan, den Usa und Deutschland) und 14 GW-windkraftanlagen (weit vor Deutschland und den Usa).

Lesen sie : Warum Europa greift er auf solar-chinesisch ?

« Die investitionen in die erneuerbaren energien werden, stark zu bleiben, sondern bewegen sich in die entwicklungsländer, verfolgt Cédric Philibert. China, Brasilien, Indien oder südafrika nach lösungen suchen, etwas teuer für die beantwortung einer anfrage energie stark wachsenden und sich gleichzeitig von den schwankungen der preise für fossile energieträger und versuchte, sich zu emanzipieren kohle. » In Europa investitionen, die noch wachsen, trotz der wirtschaftlichen krise mit voller wucht: der bereich, unter der bedingung, sagt der experte, « nicht abzuschaffen, alle aktuellen politik der förderung von erneuerbaren energien ».

  • Die entnahme-CO2-speicherung defekt

Wiederherstellen, die CO2-emissionen an der quelle, im rauch der fabriken und kraftwerke, und begraben unter der erde, für jahrtausende. Es ist eine der lösungen, getrieben durch das IPCC, die in einem sonderbericht 2005 rechnete, dass 30 bis 40 prozent der kohlendioxid-emissionen werden könnten entzogen atmosphäre. In ihrem letzten bericht die experten räumen auch die fossilen energien mit entnahme-speicherung von CO2 unter die energien, die nicht oder nur gering kohlenstoffhaltige.

Problem : während die IEA hatte über hundert projekte in großem maßstab im jahr 2020 gibt es noch zwanzig vorführer in die welt, von denen nur acht industriellen größe : fünf in den Usa, zwei in Norwegen, der letzte in Algerien. Kein auf dem gebiet der europäischen Union (einschließlich Norwegen gehört nicht).

Die technik bleibt in der tat sehr teuer. Eine vollständige kette von abscheidung, transport und speicherung von CO2 benötigt, um eine installation von hoher kapazität, eine investition von mehreren hundert millionen euro. Oder in einem industrie -, kosten zwischen 30 und 100 euro pro tonne CO2 ausgesperrt.

hinzu kommt, Europa, dem zusammenbruch der preis für kohlenstoff – sank auf 3 euro pro tonne im jahr 2013 – in das system für den handel mit kohlendioxid-emissionen. Viel zu wenig anreize für die industrie investieren in die entnahme-speicher. Ergebnis, das auf die sechs projekte vorführer, dass Brüssel gewählt hatte, zu subventionieren, die in so vielen ländern, eine einzige, dem Hontomin, im norden Spaniens ist.

Nur eine grundlegende reform des europäischen markt kohlenstoff könnte sich das nun ändern, in zeiten, wo andere länder beginnen, dafür bezahlen, dass ihre industrien mit verschmutzungsrechten. Dies ist der fall von China, dem größten emittenten von CO2 in der erde, die sieben regionalen märkte des kohlenstoff-auftakt möglich, die einrichtung einer nationalen wertpapierbörse.

zu Lesen (in der ausgabe abonnenten) : China beginnt bezahlen mit verschmutzungsrechten an ihre unternehmen

Category: 1

- Dezember 2, 2014

Schreibe einen Kommentar