Kongress am doppelpunkt beugt sich ein wenig mehr auf der NOS

Agentur für nationale sicherheit der usa (NSA), im jahr 2006, im us-bundesstaat Maryland. hat Es gedauert, dass die enthüllungen über die durchgeführte überwachung der NSA beziehen sich auf das ausspionieren von mächtigen ausländischen persönlichkeiten und verbündete, um eines der wenigen gegen die macht der us-agentur entscheidet die untersuchung der praktiken der weitläufige agentur.

Dianne Feinstein, den kopf der mächtigen kommission des geheimdienstes der us-Senat hat am montag beschlossen, 28. oktober starten "rééxamen-dur" und "total" – aktivitäten der NSA. Die senatorin, die bisher inbrünstige anwältin für programme, die von der NSA, erklärt in einer pressemitteilung, dass "der Kongress muss genau wissen, was unsere nachrichtendienste. Unser aufsicht soll verbessert werden, und erhöhten".

Dies ist ein weiterer schritt gegenüber der ankündigung im september, die vorbereitung für den Senat ein gesetz versprach, den rahmen für die NSA.

Lesen : "Der us-Senat bereitet ein gesetz, um den rahmen der NSA alles in der erhaltung"

Dieser umfrage senats wird auf jeden fall mehr unabhängigkeit garantiert, dass diese übertragen werden. september von us-präsident Barack Obama den chef der us-geheimdienste.

Lesen : "us-präsident Barack Obama édulcore die kontrolle angekündigt überwachungsprogramme"

Der umfang dieser bewertung angekündigt, im zuge der enthüllungen über die überwachung vielen europäischen ländern, insbesondere durch Die Welt, ist noch nicht vollständig, aber spiegelt das wachsende interesse des Kongresses der Vereinigten Staaten von amerika über die agentur.

EINE ANHÖRUNG, UND EIN GESETZ DER ZIMMER

Dienstag, 29. oktober in der frühen nachmittag, der chef der NSA, der general Keith Alexander, sein stellvertreter Chris Inglis, der direktor des us-geheimdienste James Clapper so, dass der anwalt generaldirektor-stellvertreter der Usa werden alle vier anhörung durch die kommission der us-repräsentantenhaus.

Dies ist vor repräsentantenhaus, dass geprüft werden muss ein gesetz zur einschränkung der aktivitäten der NSA, der dieses mal in der erfassung von metadaten, die telefon-und die verwendung der rechtsvorschriften über die auskunft ausland für die überwachung von us-staatsangehörigen. Sie wird getragen von einem demokraten, Patrick Leahy, und ein republikaner, James Sensenbrenner, co-autor des berühmten "Patriot Act".

weitere SPIONAGE-nato-FÜHRER ?

In der pressemitteilung, Dianne Feinstein, offenbart zudem eine informations-und erstmals auch erklären, dass das weiße Haus hat "mitgeteilt, dass die erhebung über unseren verbündeten geht nicht mehr". Eine differenzierte aussage von einer quelle die nachrichtenagentur AP ein paar stunden später und durch das weiße Haus, die besagt, dass keine entscheidung wurde getroffen, auch wenn die hypothese, noch in betracht gezogen.

"nachdem die elemente, über die ich verfüge, präsident Obama war nicht darüber informiert, dass die kommunikation der bundeskanzlerin Angela Merkel zusammengetragen wurden seit 2002", in : dies ist ein weiterer wichtiger punkt angesprochen, der von der senatorin in der pressemitteilung. Diese version bereits vertreten durch die NSA, wonach us-präsident Barack Obama war nicht bewusst, spionage, zeigte der Spiegel, telefon, bundeskanzlerin, widerspricht die deutschen medien, die behaupten, im gegenteil, dass die überwachung von Frau Merkel war der genehmigung durch den präsidenten.

Lesen sie auch : "Wie der NSA-spionin Frankreich"

Category: 1

- April 10, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *