Lesen sie auch Das Vereinigte Königreich, master-spion, von Duncan Campbell Die 6 000 mitarbeiter arbeiten am sitz der agentur ist in Cheltenham, im westen von England.

Das GCHQ britischen hätte zugang zum system, Prism, us. Die agentur britischen spionage-mail aufgerufen Government Communications Headquarters (GCHQ) wurde 1946 in das größte geheimnis. Bis ende der 1970er jahre, und weder das europäische Parlament noch der öffentlichen meinung und der presse wurden die von der existenz des GCHQ. Wenige sind diejenigen, die wissen, dass die agentur erworben hat eine größe und eine bedeutung, die weit über geheimdienst MI6.

Das GCHQ ist aus einem organismus auf die beine gestellt, die während des krieges, die Government Code and Cypher School, wie die teams betreiber radio-und décrypteurs berühmt sind, um gebrochen haben den code "Enigma" und anderen systemen, die die codierung nazis während des zweiten weltkriegs.

> Lesen sie auch Das Vereinigte Königreich, master-spion, von Duncan Campbell

Die 6 000 mitarbeiter arbeiten am sitz der agentur ist in Cheltenham, im westen von England. Das hauptgebäude ist eine riesige kreisförmige struktur, genannt der "donut".

Das GCHQ erhält der größte teil des budgets – in der nähe von 2,5 milliarden euro – das Königreich Königreich widmet seine tätigkeit von nachrichtendiensten. Neben den maßnahmen zur beschaffung von informationen, das GCHQ ist zuständig für internetsicherheit und "cyberopérations" aktiv", d.h. die "hacking", ist ein teil der ultra-geheimen aktivitäten.

Das GCHQ und seine mitarbeiter sind fast vollständig integriert in die national security Agency (NSA) der us-regierung, mit wem sie teilen sich die aufgaben nach dem vertrag amerikanisch-britische unterzeichnet 1946, erweitert seit Kanada, Australien und Neuseeland.

Im jahr 2003, ein analyst des GCHQ, Katharine Gun, fit strafrechtlich verfolgt zu haben, pressemitteilung der inhalt einer richtlinie gerichtet ist, die von der NSA mitarbeiter der agenturen der "Five Eyes" auf die überwachung der tätigkeit der vereinten Nationen am vorabend der invasion des Irak.

Das GCHQ war auch begrüßt die tatsache, dass die britische gesetzgebung, war günstig für die überwachung, dass die us-regelung. "Wir haben ein system der kontrolle weniger pingelig, daß in den Usa", so der GCHQ in einem bericht über Tempora, das britische system der Internet-überwachung.

2010, zwei jahre nach seiner einführung, Tempora konnte sich rühmen, speichern sie das "beste Internet-zugang" für alle mitglieder der "Five Eyes". Das GCHQ produkt eine größere menge von metadaten (informationen zu den einzelnen mitteilung), dass die NSA.

Wenn das Vereinigte Königreich aufgefordert, 250 analysten der NSA arbeiten über die gespeicherten daten von Tempora, das GCHQ nicht ihnen auferlegt hat keine beschränkung. Wenn die Amerikaner wollten wissen der grad der zugang, die ihnen gewährt werden soll, das GCHQ hätte ihnen geantwortet, sie hätten "freie hand".

Category: 1

- April 6, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *