London, Douglas tatsächlich höhenflug.

The Flying Squirrel in aktion, dem 2. august in London. "In der tat, ich weiß, ich hatte keine ahnung, was ich tun wollte. Sie sagen, sie haben ein traum, und sie dann bewusst ist. Und es ist anders als das, was sie sich vorgestellt hatten… Ich hätte nie gedacht, dass…" In sein wams glitzernd, Gabrielle Douglas, hebt die augen zum himmel. Zu diesem Olymp, dass die junge Amerikanerin, die gerade 16 jahre alt, kommt erreichen. Nach dem gewinn der goldmedaille im team-wettbewerb, Douglas gewann donnerstag, 2. august, zu seinem Gral : der titel im olympischen mehrkampf einzel.

Sie wurde übergang der erste afro-amerikanische heilige in dieser disziplin. Eine frage, die sie weicht schnell mit gespielter naivität jeder teenager-mädchen : "oh… hätte ich nicht gedacht, es ist super, ich fühle mich geehrt…", Denn die geschichte von Gabrielle Douglas ist anderswo. Er hat seine wurzeln in diesen tag 2008 in der vergangenheit vor dem fernseher anschauen, der turnfest-Spiele in Peking. Das mädchen hat nur augen für einen mann : Qiao Liang, der ehemalige chinesische als trainer in der us-team. Douglas weiß, ist mit ihm arbeiten will, um darauf abzielen, die gipfel. Weil es hört nicht auf zu lächeln, egal, spannung und fragen.

davon Überzeugt, das mädchen braucht zeit, davon zu überzeugen, seine mutter, zögert ein projekt vornherein undenkbar. Aus gutem grund, denn Qiao, wer nennt sich "Chow" zur erleichterung der aussprache über den atlantik ist, befindet sich in West Des Moines, Iowa. Sehr weit von den stränden von Virginia, wo wächst der jungen turnerin. Aber Douglas hat die intuition der entscheidende begegnung, lässt bewunderung für die koordinatorin für das us-team, Martha Karolyi, rumänische legende, gymnastik, führte 15 weltmeister der olympischen an der seite ihres mannes Bélà, von denen eine gewisse Nadia Comaneci. "Dass Gaby gesehen hat, in so einem jungen alter, sie konnte sich verbessern durch die arbeit mit diesem coach in allem, ist es ein zeichen von reife unglaublich…", erklärte Karolyi nach dem wettkampf.

Qiao Liang und Gabrielle Douglas, dem 2. august in London.

EIN DUO, DIE ausnahme bilden

Eines morgens, Qiao Liang sieht, so sollen an die tür seines fitnessraum, wie ein mädchen von 14 jahren, die ihr unterstützt mordicus, dass sie zusammenarbeiten müssen. Der mann sträubt sich, nicht bereit, die verantwortung zu übernehmen, zu entfernen, das kind und seine familie. Aber Gabrielle Douglas lässt einfach nicht locker. Mit dem segen seiner mutter, zog sie, segeln von einer familie zur anderen, bevor sie entstehen bei ein paar freunden von Qiao, denen akzeptieren hinzufügen gedeckt, ein tisch ist bereits erfüllt, die von vier mädchen, die alle jünger sind. Douglas nimmt seine marken, die den fortschritt blitz kann beginnen.

Es muss doch Qiao viel lernen, damit er weiß, wie man am besten helfen, seine geschützt. "Wenn sie sie sahen, dachten sie, als sie sein könnte olympiasiegerin ?", fragt ein us-amerikanischer journalist. "Nein…" antwortet lacht Qiao, bevor spinnen in den fluren der Greenwich Arena entschuldigend mit stil : "Ich habe mühe, zu denken, ich bin so glücklich…", Weil über den trainings, das sind die worte, die brauchen zeit, um ihre wirkung. Unbeständig, Douglas hat die angewohnheit, schaltet das schlimmste und das beste. Seine leistung ist top flug, mit seiner leichtigkeit in die lüfte und seine schablone feder gewicht bieten auch einen spitznamen, die noch : The Flying Squirrel, das fliegende eichhörnchen.

London, Douglas tatsächlich höhenflug. Schließlich überzeugt von seinem talent, und sie befreit von ihren zweifeln, geschützt durch das lächeln eines schildes von seinem coach. Der anhängerkupplung das mädchen afro-amerikanische und her coach chinesischen grip unbedingt ein auge auf den teppich, und der phantasie, die galoppierende sich nimmt schnell zu schreiben-version gymnastik film Karate Kid (original-version natürlich). Der duo funktioniert in symbiose : wenn sie trépigne nach einem wechsel glanz der balken, an dem er sich vor sie, spricht mit ihm, für die konzentrieren, sondern vor allem, um zu verhindern, dass er verliert seine konzentration in den folgenden passagen seiner konkurrenten. "Ich hatte ihm auch verboten, auf dem bild zu sehen mit den ranglisten vorläufigen… aber ich weiß, dass sie es getan hat, wenn auch…", pestait Qiao Liang.

Ungerührt, Douglas nicht schien, sich zu lockern, dass während seiner zeit am boden, ganz am ende der runde, ein lächeln aus zu beleuchten sein gesicht noch teenager. Das lächeln, das entsprach dem Qiao Liang, und das war mehr verlassen des abends. "Ich werde es genießen, aber ich habe immer noch nicht getroffen, dass ich gewonnen hatte die medaille mit der mannschaft gold, also jene… ", sagte Gabrielle Douglas. Vor der formulierung eine letzte bitte : "Ich mag es, aber wenn sie denken, einen neuen spitznamen, ziehen sie zirkulieren…" Nein, tut mir leid, aber The Flying Squirrel, ist es perfekt.

Category: 1

- Dezember 29, 2014

Schreibe einen Kommentar