„Mein mann wollte das suchen der arten in der Schweiz wieder hat Nicolas Bazire“

In einem interview mit der Welt, Helene, Jugoslawien, der frau des ehemaligen berater von präsident Nicolas Sarkozy, Thierry Gaubert, stellt sicher, dass ihr mann machte sich bei vielen gelegenheiten zu beginn der 1990er jahre auf der suche nach geld in Genf wieder dann Nicolas Bazire, damals direktor des kabinetts und der präsidentschafts-kampagne des premierministers Edouard Balladur.

Wann haben sie sich kennengelernt, ihr mann Thierry Gaubert ?

Wir trafen uns im jahr 1987, in Neuilly-sur-Seine, wo wir wohnten beide. Und wir heirateten bereits 1988. Wir sind getrennt seit fünf jahren.

Vor 1987, die sie bereits kennen, Nicolas Sarkozy ?

Nein, ich habe ihn durch meinen mann. Er hat sie mir vorgestellt sofort, und er ist es, der wir verheiratet sind.

Was war ihr mann, wenn sie es gefunden haben ?

Er war beauftragter der mitteilung der stadtverwaltung von Neuilly, und arbeitete auch in der immobilienbranche.

damals, Herr Sarkozy war eine intime ?

Es war ganz in der nähe, ja, er lud uns oft zum abendessen, am wochenende… Er rief mein mann die ganze zeit. Thierry ihm war notwendig geworden ist.

Nach ihrer ankunft im ministerium für haushalt, 1993, Herr Sarkozy ruft ihren mann an ihrer seite als deputy. Welche erinnerungen haben sie an diese zeit ?

Das leben viel intensiver mit seinen hin und her unaufhörlichen in Bercy. Ich war mir von zeit zu zeit ministeriums, insbesondere für ein abendessen.

daher ist Es aus dieser zeit [präsidentschaftswahlkampf 1995], dass ihr mann hätte durchgeführt reisen in der Schweiz auf der suche nach bargeld ?

" Ja. Er sagte mir, regelmäßig : "Ich werde in der Schweiz auf der suche nach geld". Es ging systematisch bei der hin-und rückfahrt, London, so sagte er zu vermeiden zollkontrollen an den grenzen zu frankreich und der schweiz.

Wann begann diese reisen und was war ihr oft ?

Es fällt mir schwer zu datieren sehr genau. Ich bin mir sicher, dass es angefangen hat zu beginn der 1990er jahre. Und er ging in der Schweiz etwa einmal alle zwei monate.

Aber wie rechtfertigt er diese reisen ?

sie sagte mir nicht, warum, nicht mit mir redete, nicht der beträge, die noch nicht zeigte mir die tickets. In der regel ist es brachte in kleinen koffer.

wann hat er darüber gesprochen, oder der empfänger dieses geld ?

Er sagte mir eines tages, dass er um diese arten in der Schweiz, um wieder auf, Nicolas Bazire.

Sie haben den zusammenhang mit der kampagne von Herrn Balladur, wie Herr Bazire war der direktor ?

Nein, überhaupt nicht. Natürlich fand ich es ein wenig seltsam, aber er antwortete mir : "es ist wie Es ist. "Er hat mir gesagt, dass es mir erklären würde später.

Ihr mann hat er die stadt andere namen, die empfänger von mitteln ?

Nein, nur von Nicolas Bazire.

Es scheint, dass ihr ehemann wurde das geld abheben, in Genf, in der gesellschaft von Ziad Takieddine.

Das ist richtig. Manchmal Thierry würde und holen sich das geld allein, manchmal in begleitung von Herrn Takieddine.

Warum, nach all dieser zeit, haben sie erzählte der polizei, die am 8. september ?

Ganz einfach, weil ich habe einberufen worden ! Ich habe mich darauf beschränkt, beantwortung von fragen der polizisten. Sie haben mir gezeigt, teile mir zum nachweis, dass sie wussten schon viel. Ich entdeckte bei dieser gelegenheit signierte dokumente von meiner hand, ich konnte mir nicht vorstellen, dass sie waren gefahrenquellen für mich. Er bediente sich mir zu öffnen, konten im ausland. Ich habe erkannt, dass mein mann hatte mich verraten. Es ist nur bei dieser anhörung, die ich entdeckt habe den link mit der finanzierung von Balladur, ich war wirklich küssen.

Haben sie unter druck gesetzt worden ?

" Ja, viel druck und drohungen, die von meinem mann. Das hat angefangen, nachdem sein haus wurde durchsucht, die im monat juli. Er erwarte, dass ich sei, einberufen von der polizei. Dann sagte er zu mir : "Wenn du redest, du wirst sehen, je mehr die kinder. Wenn ich giesse du coules mit mir, denn wir sind nicht geschieden." Man brauchte gar nicht, dass ich spreche, konten im ausland und rabatte geld.

Was ist passiert, nachdem ihr gehör ?

Bereits während der anhörung, es mir überflutete sms ! Und dann, am 14 september, er ruft mich an und sagt : "Ich habe dir etwas zu geben, runter, ich bin auf der straße geparkt." Einmal im auto, es hat mich verbrannt, er war wütend. "Was, du warst zu erzählen, der polizei, es scheint, du hast mich verpfiffen ? Du bist völlig verrückt, du gehst auf asyl." Ich habe verstanden, er hatte sehr genaue informationen über meine aussage.

Category: 1

- März 2, 2015

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published / Required fields are marked *