Sache des Carlton : die staatsanwaltschaft Lille erfordert ein nicht-ort, für …

Der ehemalige direktor des IWF wurde die prüfung im märz 2012 für Die position der staatsanwaltschaft Lille berührt nicht die endgültige entscheidung, die getroffen wird, innerhalb eines monats durch den untersuchungsrichter, die mit der untersuchung betrauten auf ein breites netzwerk von zuhälterei gegen den, der so genannte "fall des Carlton", aber kein zweifel, dass sie entlastet Dominique Strauss-Kahn.

der staatsanwalt der Republik, Friedrich Fevre, hat am dienstag, 11 juni, seine vorwürfe endgültig ein, in dem er ein nicht-ort, für den ehemaligen chef des internationalen währungsfonds (IWF) brachte für die prüfung seit märz 2012 für "zuhälterei verschärft-band organisiert", nachdem er nahm an zahlreichen partys in Paris, im Norden und in Washington. Die staatsanwaltschaft hat auch erforderlich, einen nicht-ort, für Jean-Luc Vergin, ehemaliger direktor der regionalen Eiffage, letzte person wurde die untersuchung in dieser sache, und heute entlassen der gruppe der hoch-und TIEFBAU.

Schauen sie sich unsere infografik : Verstehen, die sache des Carlton in drei minuten

In seinem text, der die synthese eines ordners großhandel von mehr als dreißig bände und 6 500 bemaßungen, Herr Fevre und sein stellvertreter, Georges Gutierrez, fordern dagegen die verweisung an das gericht verurteilte den anderen zwölf personen anklagen in dieser sache gebildete seit märz 2011 durch die richter Stephanie Ausbart und Mathieu Vignau. Man findet David Roquet, ehemaliger geschäftsführer einer tochtergesellschaft von Eiffage, Fabrice Paszkowski, geschäftsführer des medizinischen gesellschaft, oder Dominique Alderweireld sagt "Dodo Sole", alle im verdacht, eine rolle bei der organisation der abende.

IN FRAGE, "BAND ORGANISIERT"

Nach der analyse des holz – / parkettboden, die meisten von ihnen sollten zurückgegeben werden, insbesondere wegen zuhälterei in einer besprechung, einer straftat zu zehn jahre haft und 150 000 euro geldstrafe. Der staatsanwalt stellte fest, dass es angemessen ist, unbebaute die fakten : es ist in der tat in frage, "band organisiert", ein erschwerender umstand, gerechtfertigt hätte die rücksendung sich vor einem schwurgericht, aber ein einfaches zusammenfügen von mehreren personen.

Lesen : Carlton in Lille : die richter vermuten … "anstifter" netzwerk

Über Strauss-Kahn, hat stets die auffassung vertreten, zu seiner verteidigung, er dachte zu tun haben "libertines" williger, und nie zwecke bezahlten, die staatsanwaltschaft ist der auffassung, dass die vorwürfe nicht stimmen nicht mit tatsachen anbiederung wie sie definiert sind, in das strafgesetzbuch. Nach artikel 225-5, dieses vergehen ist "die tatsache, in irgendeiner weise zu helfen, zu unterstützen und zu schützen, prostitution, daraus nutzen zu ziehen (…), zu mieten, zu führen, oder abzulenken einer person der prostitution". Aber es gibt das gesetz und dem geist des gesetzes. "Für das holz – / parkettboden, sagt ein in der nähe des ordners, bedeutete dies um prüfung sind alle männer, die viel telefonieren an einen zuhälter oder ein hotel um ein zimmer zu buchen, in dem sie reisen mit einer hure".

GESETZ "MEHR ADAPATÉE DEN ZEITGENÖSSISCHER SITTEN"

Der ermittler können nun entscheiden, zurückgeben Herr Strauss-Kahn vor dem schwurgericht für die fakten, die anbiederung verschärft-band organisiert, vor ein tribunal correctionnel für die fakten, die anbiederung einzel-oder die anordnung nicht-ort.

Die analyse der staatsanwaltschaft ist also anders als der untersuchungsrichter, die hielten etwas mehr von der juristischen definition der zuhälterei. Beim face-to-face mit Dominique Strauss-Kahn, die richterin Stephanie Ausbart hatte zudem verpflichtet, zu erklären, im recht, seine entscheidung, die umsetzung in die prüfung.

„Das wort anbiederung bezeichnet, in der gesunde menschenverstand, dass man ihn bereit, die tatsache zu nutzen, dass ein finanzieller nutzen der prostitution anderer. Gold, strafrecht, straftat anbiederung bei weitem übersteigt, in diesem sinne gemeinde (…). Es ist gestattet, jeder davon aus, dass das gesetz ist schlecht gemacht, dass es nicht mehr ausreichend ist, den zeitgenössischer sitten geprüft-sie, doch sie ist der aktuelle stand des rechts und der gerechtigkeit verpflichtet, sie anzuwenden.“ (Die Welt vom 20. dezember 2012).

Die untersuchungsrichter, die nicht gebunden sind die anforderungen an die des parketts. Sie können nun entscheiden, zurückgeben Herr Strauss-Kahn vor dem schwurgericht für die fakten, die anbiederung verschärft-band organisiert, vor ein tribunal correctionnel für die fakten, die anbiederung einfach oder verfolgen sie die analyse der staatsanwaltschaft und die anordnung nicht-ort.

Der ex-IWF-chef hatte appellierte er vor einigen monaten seine erste prüfung vor der kammer die anweisung von der cour d ‚ appel de Douai. 19. dezember 2012, hatte der überprüfung der entscheidung der richter der auffassung in seinem urteil, dass der indizes schweren oder übereinstimmende machten „wahrscheinlich wirksame teilhabe und entscheidend“ Herr Strauss-Kahn handlungen zuhälterei-band organisiert.

Für die richter und staatsanwälte Douai, es gab genug elemente, um zu denken, dass Herr Strauss-Kahn, hat „initiiert und zum teil stark gefördert, eine fundierte einführung eines systems auf der grundlage der selbstzufriedenheit in seiner unmittelbaren nähe, die der befriedigung seiner sexuellen bedürfnisse zu fördern sowie die tätigkeit prostitutionnelle, von denen er zog sich einen unmittelbaren nutzen“.

„>

Category: 1

- Februar 13, 2015

Schreibe einen Kommentar